Stellenausschreibungen

Professoren

216/2020 – W3-Professur Allgemeine Volkswirtschaftslehre, insbesondere (monetäre) Makroökonomik

Bereich: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften – Professur Allgemeine Volkswirtschaftslehre
Das Profil der Technischen Universität Bergakademie Freiberg ist auf die Geo-, Material-, Energie- und Umweltwissenschaften ausgerichtet. Die Wirtschaftswissenschaften sind ein integraler, unverzichtbarer Bestandteil der Universität von bedeutender Querschnittsfunktion über die Profillinien hinweg. Die von ihr untersuchten Märkte bzw. marktwirtschaftlichen Systeme basieren auf einem funktionierenden Geldwesen. Im 21. Jahrhundert haben technischer Fortschritt sowie anhaltende Krisenprozesse Innovationen verschiedenster Art – wie digitale Währungen, aber auch neue Formen des Zentralbankhandelns – bewirkt, die einer Analyse aus geldtheoretischer und -politischer Sicht dringend bedürftig sind und auf Dauer bleiben werden. Die Professur soll sich auf einem soliden makroökonomischen Sockel insbesondere aktuellen Fragen der Geldtheorie und Politik widmen, möglichst unter besonderer Berücksichtigung von technisch oder durch Krisen bedingten Veränderungen. Zumindest in Teilen sollen Lehre und Forschung quantitativ ausgerichtet sein.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

216-E/2020 – W3-Professur Economics, esp. (Monetary) Macroeconomics

Bereich: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften – Allgemeine Volkswirtschaftslehre
Economic science is an essential part of the Technical University (TU) Freiberg. As the German Resource University the TU Freiberg primarily stands for Geo, Material, Energy and Ecology. Yet, the economic faculty holds an important cross-departmental position focusing market processes, structures, and rules. One of the fundamental components of markets and market economic systems researched is a well-functioning monetary system. In the 21st century, technical progress as well as persistent crisis processes have led to various monetary innovations, such as digital currencies or new patterns of central bank policy. The theoretical as well as political monetary features of these innovations call for permanent and thorough analysis in the years to come. The professor is expected to address current challenges of monetary theory and monetary policy on a solid macroeconomic basis. Hereupon, he or she should work on monetary consequences of change driven by technology or crises. At least part of teaching and research should be quantitative / empirical.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

Wissenschaftliches Personal

198/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik
Arbeiten der experimentellen Glaschemie: Das Schlackensystem soll grundlegend beschrieben und charakterisiert werden. Wissenschaftlicher Schwerpunkt dabei liegt auf den Phasenreaktionen, bzw. der Phasenseparation. Der zweite Hauptaufgabenbereich ist die Herstellung von Glasfasern, welche für die spezifischen Anforderungen des Schlackensystems modifiziert und weiterentwickelt werden soll. Die resultierenden Fasern werden Sie sowohl chemisch als auch mechanisch charakterisieren und ihre Eignung für die Baustoffindustrie (Füll- oder Zuschlagsstoff, Glasfasermatten), für Feuerfestmaterialien oder in Textilien (Garne z.B. Hitzeschutzgewebe) quantifizieren. Sie werden Ihre wiss. Erkenntnisse in Veröffentlichungen und (inter-) nationalen Konferenzen präsentieren.
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2020

198-E/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institute of Ceramics, Glass and Construction Materials
The tasks lie in experimental glass chemistry: The slag system should be described and characterized fundamentally. The scientific focus is on the phase reactions and phase separation processes, respectively. The second main area of activity is the production of glass fibres, which is to be modified and further developed for the specific requirements of the slag system. You will characterize the resulting fibres both chemically and mechanically and quantify their suitability as construction materials (filler or aggregate, glass fibre mats), for refractory materials or in textiles (yarns e.g. heat protection fabric). You will present your scientific knowledge in publications and (inter-) national conferences.
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2020

206/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften – Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG)
Analyse des Modellbestands unter bautechnischen, konstruktionsgeschichtlichen, architektonischen und industriearchäologischen Kriterien im Abgleich mit der historischen Entwicklung des Stahl- und Metallleichtbaus der DDR; Anwendung historischer Analysenverfahren wie Recherche und Auswertung an Archivmaterial, Zeitzeugenbefragungen und Materialuntersuchungen; Erarbeitung von Erschließungsstrategien für den Modellbestand; Digitalisierung und systematische Einarbeitung der Erschließungsergebnisse; Vorbereitung der Datenübergabe an externe Datenbanken; Planung, Vorbereitung und Realisierung des gesamten Teilbereichs zum Forschungsprojekt, sowie projektbegleitende Tagungen/Workshops; Mitarbeit bei der Publikation von projektrelevanten Veröffentlichungen, sowie bei projektbezogenen Lehrveranstaltungen
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2020

209/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Institut für Geotechnik
ingenieurgeologische Felduntersuchungen und Gebirgsklassifizierung, materialkundliche Untersuchungen und Mitarbeit beim Generieren von geotechnischen Modellen und numerischen Berechnungen zum Felsversagen; Klassifizierung von Risikoprozessen (Art, Intensität, Verbreitung) in Swantien; statistische Auswertung von Risikoprozessen und Mitarbeit beim Generieren von Risikokarten
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2020

210/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie – Institut für Werkstofftechnik
Durchführung eigenverantwortlicher Forschungsarbeiten zur plasmagestützten thermochemischen Randschichtbehandlung: - wissenschaftliche Bearbeitung des Projektes - Planung, Koordination und Durchführung der Plasmanitrier- und –nitrocarburierversuche - Entwicklung einer Methode zur Prozessregelung auf Basis laserspektroskopischer Plasmaanalytik - Korrelation von Prozessparametern und Oberflächeneigenschaften - Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2020

226/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) - hochschulinterne Stellenausschreibung

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanik und Fluiddynamik
– Mitarbeit in einem ZIM-Kooperationsprojekt zur Entwicklung einer innovativen Filtrationstechnologie auf Basis einer Kolbenmembranpumpe – Entwicklung eines entsprechenden CFD-Modells zur Simulation des Pump- und Filtrationsprozesses – Entwicklung eines Modellexperiments für die Kolbenmembranpumpe – Validierung des CFD-Modells, Optimierung des Filtrationsprozesses auf Basis von CFD-Simulationen – Dokumentation der Projektergebnisse, Vorstellung innerhalb des Projektteams und auf Tagungen
Bewerbungsschluss: 05. November 2020

208-E/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Chemie und Physik – Institute of Theoretical Physics
Processing of the work plan according to the DFG project: „Thermoelectric properties of In1- x@xIn2S4- yTey thiospinels”; Preparation and elaboration of publications / presentations at conferences, as well as scientific reports
Bewerbungsschluss: 06. November 2020

208/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Chemie und Physik – Institut für Theoretische Physik
Bearbeitung des Arbeitsplanes entsprechend des DFG-Projektes „Thermoelektrische Eigenschaften der In1- x@xIn2S4- yTey Thiospinelle“; Mitwirken an Berichten, Publikationen und Präsentationen der Ergebnisse
Bewerbungsschluss: 06. November 2020

230/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) - hochschulinterne Stellenausschreibung

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Professur für Glas- und Emailtechnik
- verantwortliche Leitung des Anteils der TU Bergakademie Freiberg an einem ZIM-Projekt zum Thema „INNODAEMM – SUHITEMPIN /Labortechnische Entwicklung der Rezepturen für unterschiedliche Dämmstoffanwendungen / Prüfung der Eigenschaften“; wissenschaftliche Bearbeitung der Arbeitspakete der TU Bergakademie Freiberg; Kommunikation mit den Partnern des Konsortiums und des Netzwerks
Bewerbungsschluss: 06. November 2020

224/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik
Bearbeitung eines Forschungsthemas im Bereich µ-Computertomographie (CT) von Partikelsystemen; Experimentelle Forschungsarbeiten zur Synthese und zur Charakterisierung von Partikelkollektiven (bspw. Filterkuchen, Schlacken, Agglomerate); Methodische Forschungsarbeiten zur Weiterentwicklung der Probenvorbereitung und Datenanalyse der CT-Messungen; Prozessmodellierung – Datenauswertung – Digitalisierung
Bewerbungsschluss: 09. November 2020

223/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik
Bearbeitung eines Forschungsthemas (in einem Verbundprojekt) im Bereich Batterierecycling; experimentelle Forschungsarbeiten zum Trennen von Stoffgemischen (Folien, Partikelsysteme); experimentelle Forschungsarbeiten zur Bilanzierung organischer Elektrolyten in mechanischen Recyclingprozessen; Entwicklung von zusätzlichen einschlägigen Labor- und Pilotversuchen / Einsatz von Online-Messtechnik; Nutzung ingenieurtechnischer Versuchsstände / Prozess-Scale-Up; Prozessmodellierung – Datenauswertung – Digitalisierung
Bewerbungsschluss: 09. November 2020

222/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie – Gießerei-Institut
Durchführen numerischer Simulationen von Gießprozessen; Betreuung von Forschungsprojekten, Präsentationen vorbereiten; Projektmanagement - Planung, Organisation, Vorbereitung, Evaluierung der Maßnahmen; Mitwirkung in der Lehre (Übungen, Praktika, Prüfungen, studentische Arbeiten); Vorbereitung von Publikationen; Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen (einschließlich ausländischer); Betreuung des Computerlabors; Bereitschaft zur Promotion wird erwartet
Bewerbungsschluss: 13. November 2020

229/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Institut für Bergbau und Spezialtiefbau
Es handelt sich um ein Projekt zum Einsatz moderner IT Technologien in der Aus- und Weiterbildung. Es entstehen ein Buch und Vorlesungen unter Nutzung von VR, AR und anderen Technologien, die als Soft- und Hardware zu entwickeln sind. Medien sind z.B. 360° Aufnahmen, Aufnahmen von Drohnen, Animationen, Simulationen u. a. Das Projekt soll den neuen Standard von Lehrmitteln und –inhalten schaffen und umsetzen. Die Arbeit erfolgt in einem internationalen Team verschiedener relevanter Wissensbereiche.
Bewerbungsschluss: 13. November 2020

232/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Keramik
Unterstützung in der Lehre (Digitalisierung, Praktikumsbetreuung und Betreuung studentischer Arbeiten); Bearbeitung von F&E Projekten im Bereich Baustoffe; Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln
Bewerbungsschluss: 25. November 2020

231/2020 – Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) - hochschulinterne Stellenausschreibung

Bereich: zentralen Einrichtung EIT RawMaterials – Regional Center Freiberg – KIC
Das Tätigkeitsfeld beinhaltet primär die Unterstützung bei der Identifikation und planvollen Übertragung technologischen Wissens aus der Hochschule in die gewerbliche Wirtschaft. Das Ziel ist die Realisierung von Produkt- und Verfahrensinnovationen aus den vorliegenden Forschungs- und Entwicklungsergebnissen. Hierbei sollen insbesondere die Möglichkeiten, die durch eine europäische Förderung von Innovation im Rahmen des KIC EIT RawMaterials verfügbar sind, genutzt werden.
Bewerbungsschluss: 26. November 2020

Nichtwissenschaftliches Personal

212/2020 – Mitarbeiter (m/w/d) Marketing und Wissenschaftskommunikation (m/w/d)

Bereich: D5 Universitätskommunikation – D5
Konzeption und Weiterentwicklung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit; Projekt- und Kampagnenmanagement im Bereich Wissenschaftskommunikation; Strategien für den Einsatz neuer Medien in Marketing und Kommunikation; Koordinierung von Bild- und Videoproduktionen für das Hochschulmarketing; Erstellung von werbewirksamen Texten für Printmedien und den Webauftritt; Beratung und Weiterqualifizierung von Hochschulangehörigen als Multiplikatoren (Workshops zum Einsatz sozialer Medien, fachspezifische Strategieworkshops); Projektmanagement - Planung, Organisation, Vorbereitung, Evaluierung der Maßnahmen; Internationales Marketing; Evaluierung der Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit unter Anwendung verschiedener sozialwissenschaftlicher Methoden (qualitativ, quantitativ)
Bewerbungsschluss: 28. Oktober 2020

221/2020 – Mitarbeiter (m/w/d) Versuchsingenieur

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Mechanik und Fluiddynamik
Das Aufgabengebiet umfasst die Bereitstellung, Betreuung und Wartung moderner Mess-, Steuer- und Regelungstechnik an Prüfständen sowie die elektronische Erfassung und Verarbeitung von Messdaten. Die Prüfstände werden im Rahmen von Forschungsprojekten und für die Lehre (Praktika) entwickelt und betrieben.
Bewerbungsschluss: 04. November 2020

227/2020 – Mitarbeiter (m/w/d) Fachreferent (m/w/d) für Materialwissenschaften, Werkstofftechnik und Metallurgie

Bereich: Universitätsbibliothek – „Georgius Agricola“
Betreuung des Fachreferates Materialwissenschaften, Werkstofftechnik und Metallurgie, Mitarbeit in anderen naturwissenschaftlichen Fachreferaten (Physik, Chemie); fachspezifische Literaturerwerbung und inhaltliche Erschließung der Medien Pflege des Literaturbestandes und Aussonderungen; zielgruppenspezifische Vermittlung von Informationskompetenz; Mitarbeit bei der Weiterentwicklung forschungsunterstützender Angebote (wie z. B. im Bereich Bibliometrie); Teilnahme am Tag-, Spät- und Samstagsdienst in der Auskunft
Bewerbungsschluss: 10. November 2020

225/2020 – Techn. Mitarbeiter (m/w/d) Messtechniker mit IT-Kenntnissen

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik
– Betreuung und Erweiterung der IT-Struktur (Netzwerk, Bürorechner, Messanlagen) – verschiedene messtechnische Aufgabenstellungen (Test von Messgeräten, Mithilfe beim Aufbau von Versuchsanlagen, Betreuung und Durchführung von Messaufgaben – Pflegen, Instandhalten und Erweitern der Messgeräte in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Professur – Unterstützung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Professur (z. B. Campustag) – technisch-fachliche Zuarbeit im Rahmen der Einwerbung von Drittmitteln in der Forschung
Bewerbungsschluss: 20. November 2020

228/2020 – Mitarbeiter (m/w/d) Chemisch-technischer Assistent/ Chemielaborant/ Baustoffprüfer/ Werkstoffprüfer (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie – Gießerei-Institut
Durchführung von mechanischen Formstoffprüfungen; Durchführung von chemischen Untersuchungen an Formstoffen und Bindemitteln; Entwicklung neuer Untersuchungsverfahren; qualitative und quantitative Formstoffanalysen mittels moderner Bildauswertungs- und Statistiksoftware; Reinigung, Wartung und Instandsetzung der Geräte und Anlagen; Unterstützung und Anleitung von Studenten und Mitarbeitern
Bewerbungsschluss: 20. November 2020

Auszubildende

163/2020 – Auszubildende Berg- und Maschinenmann, FR Vortrieb und Gewinnung (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Berg- und Maschinenleute arbeiten untertage im Streckenvortrieb und sorgen für den Streckenunterhalt in Bergwerken. Daneben werden Arbeiten in der Gewinnung und in der Förderung durchgeführt. Es sind Sprengungen vorzubereiten, Belüftungseinrichtungen zu betreiben und Abbaumaschinen zu bedienen und zu warten. Arbeitsplätze finden sie im Erz-, Spat- und Salzbergbau, in Bergbausicherungsbetrieben, im Schachtbau sowie bei Herstellern von Bergwerksmaschinen.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

164/2020 – Auszubildende Chemielaborant (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Chemielaboranten (m/w/d) bereiten chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führen diese durch. Sie analysieren Stoffe, trennen Stoffgemische und stellen chemische Substanzen her. Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und werten die protokollierten Ergebnisse aus. Aufgrund der Arbeit mit gefährlichen Stoffen halten sie die Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften ein.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

165/2020 – Auszubildende Elektroniker, FR Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) planen und installieren elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie montieren z. B. Anschlüsse für Gebäudeleiteinrichtungen und Datennetze. Bei Wartungsarbeiten prüfen sie die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermitteln Störungsursachen und beseitigen Fehler.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

166/2020 – Auszubildende Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Elektroniker für Geräte und Systeme fertigen Komponenten und Geräte, z. B. für die Informations- und Kommunikationstechnik, die Fahrzeugelektronik oder die Mess- und Prüftechnik. Sie nehmen Systeme und Geräte in Betrieb und halten sie instand.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

167/2020 – Auszubildende Fachinformatiker, FR Systemintegration (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Fachinformatiker in der FR Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme und Netzwerke. Sie richten diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein, betreiben und verwalten sie. Zudem sind auftretende Fehler bzw. Störungen systematisch zu analysieren und zu beheben.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

168/2020 – Auszubildende Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in verschiedensten Behörden und Institutionen der Länder und Kommunen. Sie erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, überwachen die Einhaltung von Auflagen, führen Akten und beraten Bürger/innen.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020

169/2020 – Auszubildende Werkstoffprüfer, FR Metalltechnik (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Werkstoffprüfer untersuchen insbesondere metallische Materialien und Produkte auf Eigenschaften, deren Zusammensetzung oder Fehler. Die Ergebnisse der Analyse dokumentieren sie und sind damit zuständig für die Qualitätskontrolle während und nach der Herstellung von Werkstoffen. Die Kontrollverfahren reichen dabei von physikalisch-technischen Untersuchungen auf Härte, Festigkeit oder Verformbarkeit über das Prüfen von Werkstoffeigenschaften nach Wärme- oder Kältezufuhr bis hin zu chemischen Verfahren, Ultraschall oder Röntgenuntersuchung.
Bewerbungsschluss: 30. November 2020