Freiberger Alumni Netzwerk

Herzlich willkommen beim Freiberger Alumni Netzwerk

Haben Sie an der TU Bergakademie Freiberg, studiert, geforscht, gelehrt oder gearbeitet? Dann sind Sie hier genau richtig. Das Freiberger Alumni Netzwerk, kurz FAN, ist der Draht zu Ihrer ehemaligen Universität. Unsere Mitglieder bleiben informiert und in Kontakt zur TU Bergakademie Freiberg.

Anmeldung in der zentralen Alumni-Datenbank

Aktuelles

Blick auf den Schneidkopf mit Rundschaftmeißeln
Auf dem Gelände der Freiberger Landschaftsgestaltungs-, Straßen-, Tief- und Was-serbau GmbH hat das Ausgründungsprojekt „RockFeel“ am Institut für Bergbau und Spezialtiefbau der TU Bergakademie Freiberg einen mobilen Teststand für Sensorik an Gesteinsabbaumaschinen eingerichtet. … weiterlesen

Andre Uhlmann mit den Ausgründern der Quantus GmbH und der Delegation um Wirtsch
Der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr besucht im Rahmen seiner Wirtschaftstour ausgewählte sächsische Unternehmen – darunter auch die TU-Ausgründung Quantus – um sich ein persönliches Bild der Potenziale in den Bereichen Gründen, Transfer und Innovation zu machen. … weiterlesen

Fotocollage: Prof. Dr. Maja Krumnacker als junge Frau (links) und Dr. Kristina W
43 Jahre ist es her, dass mit Prof. Dr. Maja Krumnacker die erste Frau an der Bergakademie Freiberg als Professorin begann. Heute blickt die Universität auf eine größere Anzahl an Studentinnen, Doktorandinnen, Habilitandinnen und Professorinnen. Gefördert werden diese unter anderem von der GraFA. … weiterlesen

Prof. Kurt Biedenkopf. Foto: TU Bergakademie Freiberg
Mit tiefer Bestürzung hat die Universität am 13. August vom Tod ihres langjährigen Hochschulratsmitglieds Prof. Kurt Biedenkopf erfahren. Als Ministerpräsident des Freistaats Sachsen trug er maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der TU Bergakademie Freiberg seit 1990 bei. … weiterlesen

Inhalt abgleichen