Direkt zum Inhalt

Dienste und Funktionen des Studierendenausweis (Chipkarte)

FunktionenOrt
Gültigkeit

 

Nach erfolgter Rückmeldung zum jeweiligen Semester kann der neue Gültigkeitszeitraum aufgedruckt werden. Sie finden die Validierungsterminals im Wartebereich Erdgeschoss des Universitätshauptgebäudes und in der neuen Universitätsbibliothek, 1. OG, Zugang zur Garderobe.

 

Leihfunktion Universitätsbibliothek

 

Das Entliehen von Büchern und elektronischen Medien ist in der Universitätsbibliothek möglich.

 

Schlüssel für Spinde in der Universitätsbibliothek

 

Spinde im Foyer der Universitätsbibliothek

 

Bezahlfunktion in der Mensa

 

Kassen in den Speisesälen, in der Cafeteria sowie an einigen Kaffeeautomaten in der Neuen Mensa

Freischaltung am Initialisierungsterminal notwendig. Das Terminal befindet sich im Foyer der Neuen Mensa, Eingang links, linke hintere Säule

Die Studierendenausweise können auf die neue Autoload Funktion zugreifen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der FAQ Seite des Studentenwerkes. 

Die Bezahlfunktion kann nur für Speisen und Getränke in der Neuen Mensa genutzt werden.

 

Guthaben für die Bezahlfunktion

 

Geldaufladestationen in der Neuen Mensa

 

Zutritt zu den Gebäuden und PC-Pools

 

Die Freischaltung für den Zutritt zu Gebäuden und PC Pools ihrer Fakultät ist automatisch freigeschalten. Sonderzutrittsrechte müssen in der Leitzentrale beantragt werden. 

 

Kopierfunktion

Das Kopieren ist nur mit einer separaten Kopierkarte möglich, nicht mit dem Studierendenausweis.

Die Kopierkarte kann in der Universitätsbibliothek an einem Automaten erworben werden.

 

Ist der Chip für die Bezahlfunktion oder für den Zutritt zu den Gebäuden defekt, so ist nach Bestätigung des Defekts durch die entsprechenden Stellen (Bestätigung durch Mensa für die Geldbörse; Bestätigung durch Leitzentrale des Universitätsrechenzentrums für den Zugang zu Gebäuden) die Beantragung einer kostenlosen Ersatzkarte im Zulassungsbüro möglich.

Bei Verlust oder Zerstörung des Studierendenausweises kann im Zulassungsbüro, Universitätshauptgebäude, Akademiestraße 6, Zimmer EG.12, eine neue Karte beantragt werden. Die Kosten dafür betragen 16,00 Euro. 

Antrag auf Erstellung einer Ersatzchipkarte