Fakultät für Chemie und Physik (Fakultät 2)

Forschung für die Zukunft: Chemie, Physik und Biowissenschaften

Arbeit im ForschungslaborUnsere Fakultät beschäftigt sich mit Grundlagenforschung und der Anwendung dieser Ergebnisse, um Antworten auf die drängenden Fragen der Zukunft zu finden. Wir arbeiten an der Entwicklung neuer Materialien, an zukünftigen Energiespeichern, an Prozessen für eine saubere Umwelt oder an der Sicherung und effizienten Nutzung von Ressourcen. Informieren Sie sich über die vielfältigen Forschungsprojekte unserer Fakultät.

Kunstwerk im Foyer in Anlenung an MolekülstrukturenDie Fakultät für Chemie und Physik ist stolz auf eine 250-jährige Geschichte mit herausragenden wissenschaftlichen Leistungen wie die Entdeckung zweier Elemente des Periodensystems (Indium 1863 von Ferdinand Reich und Theodor Richter und Germanium 1886 von Clemens Winkler).

Studium

Neues PraktikumslaborUnsere Studiengänge Chemie (Diplom! sowie Bachelor/Master) und Angewandte Naturwissenschaft (Bachelor/Master) liefern Ihnen eine fundierte und praxisnahe Ausbildung, die einen gelungenen Start in das Berufsleben versprechen.

Bei uns in Freiberg finden Sie Ihr ganz individuelles Studium:

  • persönliche Betreuung durch Professoren und Assistenten,
  • flexibler Studienablauf,Dozentin mit Studierenden im Labor
  • kleine Gruppen und Projekt-Teams,
  • moderne Laboratorien für Praktika,
  • relevante Vorkurse,
  • Campus-Uni in einer stressfreien Stadt,
  • Wohnen auf dem Campus oder in der historischen Altstadt.

Nur in Freiberg können Sie einen Abschluss als Diplom-Chemiker erwerben. Wir sind davon überzeugt, dass unser Studienkonzept Sie auf die späteren Aufgaben im Beruf am besten vorbereiten wird.

Aktuelles

Mitarbeiter der TK führten auch einen Beweglichkeitscheck beim Gesunddurch.
Gesundheit geht alle an! Das nimmt die Technische Universität Bergakademie Freiberg zum Anlass, um als eine von wenigen Universitäten sachsenweit ein Universitäres Gesundheitsmanagement sowohl für Mitarbeiter als auch Studierende zu etablieren. Vorgestellt wurde es zum Gesundheitstag am 18. Juni. … weiterlesen
Kultusminister Christian Piwarz und Stiftungsvorstand Michael Fritz nach der Unt
Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ blickt in Sachsen auf 10 Jahre erfolgreiches Engagement. Auf der Jubiläumsfeier am 13. Juni in Dresden bekräftigten Minister Piwarz und Stiftungsvorstand Fritz ihre Absicht, ein neues Angebot zum entdeckend-forschenden Lernen im MINT-Bereich zu bringen. … weiterlesen
Studierende im Audimax der TU Bergakademie Freiberg.
Mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl im Freistaat Sachsen lädt die TU Bergakademie Freiberg am 13. Juni um 19 Uhr zu einem Diskussionsforum in das Audimax (Winklerstraße 24) ein. Dort stehen Vertreter/innen der Landtagsparteien Rede und Antwort. … weiterlesen
Freiberger Studententage 2019
Mit der Stummfilmkomödie „Three Ages“ von und mit Buster Keaton werden am 11. Juni um 20 Uhr die Freiberger Studententage in der Petrikirche eröffnet. Bis zum 23. Juni erwartet die Studierenden an insgesamt 13 Tagen ein vielfältiges Kulturprogramm. … weiterlesen
Inhalt abgleichen