Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2022

Liebe große und kleine Forscherinnen und Forscher,
liebe Interessierte der Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft,

2022 gibt es sie wieder - eine spannende Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft Freiberg. Unter dem Motto

Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft


"nachhaltig. forschen. wirtschaften. leben."

geben die Universität, Einrichtungen der Stadt, Unternehmen und das Helmholtz-Institut Freiberg bei Präsentationen, zahlreichen Experimenten, Vorträgen und Führungen Einblicke in Themen aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Das Programm der Nacht finden Sie auf der neuen Website https://www.ndww-freiberg.de/

Wir freuen uns, Sie am 18. Juni 2022 wieder live begrüßen zu können. Bis dahin bleiben Sie neugierig.

Programm

Nacht der Wissenschaft und WirtschaftDie neue Website für die Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft ist unter ndww-freiberg.de verfügbar. Wir arbeiten aktuell auf Hochtouren daran, die Angebote einzugeben. Es erwartet Sie jeden Tag ein Stück mehr Programm auf der Website. Einen Übersicht zum Programm finden Sie im Programmflyer zum Download.

Kostenloser Bus-Shuttle

Die Standorte der Nacht können Besucherinnen und Besucher bequem mit unserem kostenlosen Bus-Shuttle erreichen.
Fahrplan zum Download

STANDORTE ZUR NACHT AM 18. JUNI 2022

"Wissenschaft", TU Bergakademie, 18 bis 24 Uhr 

  • Schlossplatz Freiberg

  • Schloßplatzquartier, Prüferstr. 2 (Hörsaalgebäude und Innenhof)

  • Forschungsgebäude ZeHs (Neubau, Winklerstr.)

  • auf der Brennhausgasse: Werner-Bau, Chile-Haus, Clemens-Winkler-Gedenkstätte

  • tera mineralia, Schloß Freudenstein und 

  • Touristinformation Freiberg (auf dem Schloßplatz) und

  • Petrikirche Freiberg.

"Forschung und Wirtschaft", 16 bis 22 Uhr

Helmholtz-Institut für Ressourcentechnologie Freiberg (HIF) und Unternehmen 

  • HIF, Chemnitzer Str. 40

Die Standorte der Nacht

Lageplan


Impressionen vom 22.06.2019

3
<< >>
  • Licht
  • Präsentationen zur Nacht
  • Experiment im Technikum
  • Bus verbindet Standorte der Nacht
  • Wissenschaftler erklären ihr Wissengebiet
  • Programm auf der Bühne