Direkt zum Inhalt

Die Kursangebote des IUZ/Sprachen orientieren sich an den Sprachniveaus, wie sie vom Europarat im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) 2001 als Empfehlung für den Sprachunterricht definiert und 2020 durch den Begleitband zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen aktualisiert wurden. 

Der GER stuft die Sprachkompetenz, d.h. die produktiven sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten (Sprechen, Schreiben) sowie die rezeptiven sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten (Hören, Lesen) in drei Stufen ein: 

Niveaustufe A = elementare Sprachverwendung

Niveaustufe B = selbstständige Sprachverwendung

Niveaustufe C = kompetente Sprachverwendung.

SELBSTBEURTEILUNG

Zur Selbstbeurteilung des Sprachniveaus stellt der GeR bzw. CEFR ein hilfreiches Raster in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung, siehe https://www.coe.int/en/web/common-european-framework-reference-languages/table-2-cefr-3.3-common-reference-levels-self-assessment-grid


 

Bild
Panda
Chinesisch
Bild
Basteibrücke
Deutsch als Fremdsprache
Bild
Großbritannien Shaftesbury Häuser
Englisch
Bild
Glaspyramide vor dem Louvre am Abend
Französisch
Bild
Venedig Canale Grande
Italienisch
Bild
Bunte Häuser am Wasser in Trondheim
Norwegisch
Bild
Störche in den Masuren
Polnisch
Bild
Metrostation
Russisch
Bild
Spanien Andalusien
Spanisch
Bild
Karlsbrücke
Tschechisch