Adventskalender von Helmut Rudolph

Titelposter Ausstellung "Adventskalender"

(6. November 2018 - 31. Januar 2019)

Der Freiberger Maler und Grafiker Helmut Rudolph (1906-1981), der u.a. durch seine Federzeichnungen der regionalen Bergbaulandschaften bekannt wurde, gestaltete auch zahlreiche Adventskalender.

Die in den 1950er-Jahren entworfenen Adventskalender versüßen auch heute noch die Adventszeit. Hinter den 24 Türchen verstecken sich liebevoll gestaltete Motive und Texte, die nur darauf warten, von neugierigen Händen geöffnet zu werden. Ein kleiner Augenschmaus, der Groß und Klein durch die Adventszeit bis Weihnachten begleitet.

Das ist Anlass für die Universitätsbibliothek erstmals eine Weihnachtsausstellung zu präsentieren. Neben den Adventskalendern sind auch historische Spielzeuge zu sehen.

Ausstellung "Adventskalender von Helmut Rudolph
Ausstellung "Adventskalender" - Advent und seine Geschichte / Adventstraditionen
Ausstellung "Adventskalender" - Advent im Erzgebirge / Mettenschicht und Schwibb
Ausstellung "Adventskalender" - Der Adventskalender und seine Geschichte
Ausstellung "Adventskalender" - Adventskalender Geschichte zu Zeiten des Krieges
Ausstellung "Adventskalender" - Helmut Rudolph - Lebensweg und Schaffen