Studium

Interesse an einem Studium?

Wer sich für ein Studium im Bereich der Metallformung bzw. der Umformtechnik interessiert sollte sich den Studiengang Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie ansehen. Nach 4 Semestern Grundstudium kann man sich für die Studienrichtung Umformtechnik entscheiden. Für ein persönliches Gespräch steht Herr Dr. Christian Schmidt zur Verfügung. Ob ihr bei uns richtig seid, könnt ihr auch mit folgendem Video herausfinden:

Weitere Informationen zum Studium an der TU Bergakademie Freiberg gibt es unter http://www.neuepioniere.de/

Verteidigungen studentischer Arbeiten

DatumUhrzeitOrtThemaArt der Arbeit
17.03.202012:30FOR 0241 IAuswahl einer geeigneten Präparations- und Ätzmethode für die Magnesiumlegierungen AZ31 und AZ91 in verschiedenen GefügezuständenExperminetelle Studienarbeit
18.03.202009:00FOR 0170Validierung eines neuartigen Werkstoffmodells mittels biaxialer Beanspruchung von AZ31-MagnesiumblechExperimentelle Studienarbeit

Unterlagen

Alle Vorlesungsunterlagen und Skripte sind im OPAL zu finden.

Formalien

Alle Dokumente rund um Studium und Promotion sind auf der Website der Fakultät zu finden.

Studentische Arbeiten

ThemaArt der ArbeitBetreuer(in)

Experimentell-theoretische Untersuchung von Eigenspannungen 1. Art beim Schmieden von Radsatzwellen

Master-/ Diplomarbeit

Dr. Matthias Schmidtchen

Potentialanalyse des Leichtbaus in Sachsen

Bachelor- / Projektarbeit

Marie Moses

Einfluss von Ca auf das Umform- und Rekristallisationsverhalten von Mg-Mn-Legierungen

Literaturarbeit

Kristina Kittner

Asymmetrisches Walzen

Literaturarbeit

Alexander Nam
Hoch- und Höchstfeste Stähle für den Leichtbau

Literaturarbeit

Alexander Nam

Bitte beachten Sie auch die Aushänge im Eingangsbereich Haus Formgebung.

Vorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr.-Ing. habil. Matthias Schmidtchen

Die Präsentation zum Thema "Dimensionsanalytische Methoden in der Werkstofftechnologie" vom 21.06.2017 ist ab sofort unter diesem Link zu finden.