Master Gießereitechnik

Steckbrief

FakultätFakultät 5 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit3 Semester
Zulassungsvoraussetzungen

mindestens 7-semestriger Bachelorabschluss mit Schwerpunkt Gießereitechnik

BewerbungsfristBewerber mit deutschem Bachelorabschluss bis 30.09. bzw. 31.03. jeden Jahres.
Sprachedeutsch

Studienkonzept

Rund 750 Gießereien in Deutschland versorgen die Automobilindustrie, den Maschinenbau und die Elektrotechnik mit hochwertigen Gusskomponenten. Kein Windrad oder Kraftfahrzeuge würde sich ohne Gussteile bewegen. Selbst viele Kleinteile, wie sie für die Feinmechanik oder die Medizintechnik benötigt werden, sind gegossen. Gießen bedeutet in der Regel der schnellste Weg vom Werkstoff zum Bauteil. Der Gießerei-Ingenieur muss dabei den gesamten Prozess ingenieurtechnisch begleiten - von der Bereitstellung des flüssigen Metalls, über den Abguss bis hin zur Erstarrung der Schmelze und der anschließenden Weiterbearbeitung des Gussstücks. Er ist dabei sowohl für die Produktion verantwortlich als auch in die Werkstoffauswahl und Produktentwicklung eingebunden.

Der Masterstudiengang Gießereitechnik richtet sich vor allem an Absolventen, die einen Bachelorabschluss mit gießereitechnischem Schwerpunkt vorweisen können. Das Masterstudium ist an der modernen Entwicklung der Gießereitechnik orientiert und beleuchtet z. B. vertiefte Aspekte der Verfahrenstechnik und der Qualitätssicherung. Darüber hinaus haben Studierende die Möglichkeit, sich aus dem Angebot der Universität je nach Interessenslage Fächer aus dem Gebiet des Maschinenbaus, der Werkstoffwissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften zu wählen.

Studienablauf

Studienablauf Master Gießereitechnik

Download PDF

Berufsfelder

Gießerei-Industrie: z. B. Technisches Management, Produktionsleitung, Werkstoffentwicklung, Produktentwicklung, CAD- und Simulationsexperten, Qualitätswesen

Automobilindustrie, Maschinenbau: z.B. Qualitätswesen, Werkstoffentwicklung, Produktentwicklung

Zulieferindustrie: z. B. Anwendungstechnik, Technischer Vertrieb, Beratung

weitere Tätigkeitsfelder: z. B. Öffentlicher Dienst, Ingenieurbüros, Unternehmensberatungen, Berufsgenossenschaften, private und öffentliche Prüfinstitute

Jetzt bewerben

Studienbewerber aus Deutschland oder ausländische Studierende, die bereits an einer Hochschule in Deutschland studiert haben, bewerben sich bitte über das Online-Bewerber-Portal.

Für ausländische Studierende gilt ein davon abweichendes Bewerbungsverfahren, welches Sie auf unserer Webseite unter tu-freiberg.de/international/bewerbung-master finden.

Zum Seitenanfang

3
<< >>
  • Studenten am PC
  • Metallformung
  • Technikum
  • Studentinnen
  • Gießen von Metall
  • Technikum

Servicebereich

anreise bewerbung direktlinks kommunikationsverzeichnis mensa opal selbstbedienungsportal stellenangebote studienangebot vorlesungsverzeichnis