Alumni

Aus dem ehemaligen Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik sind in Oktober 2020 zwei neue Institute hervorgegangen, das Institut für Glas und Glastechnologie und das Institut für Keramik, Feuerfest und Verbundwerkstoffe gegründet. Dem neu gegründeten Institut für Keramik, Feuerfest und Verbundwerkstoffe wurden die umgewidmeten Professuren – Professur für Keramik, Feuerfest und metallokeramische Verbundwerkstoffe (Prof. Christos Aneziris) sowie Professur für Bauchemie und Bauverbundwerkstoffe (Prof. Thomas A. Bier) zugeordnet. Dem Institut für Glas und Glastechnologie gehören die Professur für Glas- und Emailtechnik (Prof. Heiko Hessenkemper) sowie die Juniorprofessur für Energie- und Rohstoffeffiziente Glastechnologie (Prof. Sindy Fuhrmann) an.

Falls Sie Ihre ehemalige Studien- oder Wirkungsstätte besuchen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Inhaber der Professuren, Frau Jun. Prof. Sindy Fuhrmann, Prof. Dr.-Ing. Heiko Hessenkemper, Prof. Thomas A. Bier oder Prof. Christos G. Aneziris.

Um mit Ihrer Universität in Verbindung zu bleiben, können Sie sich gern im Freiberger Alumni Netzwerk (FAN) registrieren. Das Herzstück des Freiberger Alumni Netzwerkes bildet die Alumni-Datenbank. Registrierte FAN-Mitglieder können u.a. Kontakt zu anderen Absolventen aufnehmen. Die Absolvententreffen der Freiberger Silikat-, Keramik-, Glas- und Baustofftechniker werden vom Alumni-Fachnetzwerk "Silikathüttenkunde/Silikattechnik/Keramik, Glas und Baustofftechnik" (IGT und IKFVW) organisiert. In einer Reihe von Alumni-Porträts stellen sich berühmte promovierte Absolventen der TU Bergakademie Freiberg vor.

Falls Sie sich mehr für Ihre Alma Mater engagieren, die Lehre und Forschung fördern und die Traditionspflege an der TU Bergakademie Freiberg unterstützen möchten, können Sie gern Mitglied des gemeinnützigen Vereins Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V. werden.