Direkt zum Inhalt

Skilanglauf - Reise nach Norwegen | Ringebu

Eine grandiose Wintersportreise in die Heimat des Skilanglaufs! Dieses Wintersportangebot richtet sich speziell an Skilangläufer und Skilanglaufinteressierte Studierende und Beschäftigte der TU Freiberg.

Dieses exklusive Wintersport- und Reiseangebot wird ermöglicht durch eine Kooperation mehrerer mitteldeutscher Hochschulen sowie der LHS Sachsen und bietet maximal 6 Teilnehmer/innen die Chance zur Teilnahme. Als Kleingruppe reisen wir gemeinsam mit einem Kleinbus via Fähre (Rostock-Trelleborg) in das bekannte mittelnorwegische Skigebiet Ringebu, südlich des Rondane Nationalparks und nördlich von Lillehammer. Dort nutzen wir ein komplett ausgestattetes Selbstversorgerhaus mit überwiegend Zweibettzimmern und einem Saunahaus in Jonnhalt. Von hier aus werden wir täglich Skilanglauftouren, Übungseinheiten aber auch Kultur- und Regionalerkundungen, z.B. nach Lillehammer durchführen. Die Reiseleitung wird von den Zuständigen des Unisportzentrums und des Gesundheitsmanagements der TUBAF übernommen. Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind mittlere bis gute Skilanglauferfahrungen und ein gewisses Maß an Grundlagenausdauer. Skimaterial ist eigenständig zu organisieren. 

ACHTUNG! Anmeldefrist bis 21.01.2024


Mehr Infos und zur Buchung

Start
Ende
Veranstaltungsort
Venabygd, Jønnhaltvegen 561, 2630 Venabygd, Norwegen
Sport und Gesundheit
Anmeldung erforderlich
Jochen Lessau
Leiter Unisportzentrum
Glückauf-Sporthalle, Chemnitzer Straße 48
jochen.lessau [at] tubaf.plus