Direkt zum Inhalt

1. Sächsische Rohstoffkonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 11. Januar 2024 richten das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und die TU Bergakademie Freiberg die 1. Sächsische Rohstoffkonferenz aus. 

Erstmalig werden die drei Bereiche der Neuen Sächsischen Rohstoffstrategie - Primärrohstoffe, Sekundärrohstoffe und nachwachsende Rohstoffe - gemeinsam und interdisziplinär auf einer Veranstaltung betrachtet werden. Hierzu erwarten Sie spannende Vorträge, aber auch ein erstes Resümee zu dem ersten Jahr der Neuen Sächsischen Rohstoffstrategie. Als Referenten sind Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft geladen, um Ihre Sichtweise und Erfahrungen zu teilen. Daneben ist außerdem Zeit eingeplant, in der Sie individuell ins Gespräch kommen und sich persönlich austauschen können. 

Die Veranstaltung findet in der Alten Mensa der TU Bergakademie Freiberg von 9 Uhr bis 16 Uhr statt. 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht             Martin Dulig
Rektor                                                        Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
TU Bergakademie Freiberg 

Start
Ende
Veranstaltungsort
Alte Mensa, Peterstr. 5, 09599 Freiberg
Vortrag/Kolloquium/Konferenz
Anmeldung erforderlich