Direkt zum Inhalt
Bild
Die Hand eines Mannes, die einen Kuli hält und ein Formular auf einem Tisch ausfüllt
Bewerbung zum Studium
Bachelor- oder Diplomabschluss, Masterabschluss, Austauschprogramme (z. B. Erasmus+)
Bild
Ausschnitt eines Mannes, der seinen Koffer packt, einen Notizblock und Stift als Checkliste in der Hand
Vorbereitung des Studienaufenthalts
Lebenshaltungkosten, Unterkunft/Wohnen, Versicherungen, Visum, Buddy-Programm, Anreise Freiberg
Bild
Ein überdachter Bahnsteig, ein Mann mit einem großen Rucksack steigt aus einem Zug mit gelben Türen.
Nach der Ankunft
Willkommens-Services, Meldebescheinigung, Bankkonto, Krankenversicherung, Semesterbeitrag, Einschreibung, Aufenthaltstitel

Während des Aufenthalts, Freiberg verlassen

Im "Welcome Guide" finden neue internationale Studierende Informationen zu den Themen Leben und Studieren und Freiberg sowie Freiberg verlassen: Formalitäten am Ende des Studiums. Der Download beinhaltet diese Themen.

Studierende mit Fluchthintergrund

Studierende mit Fluchthintergrund finden hier Informationen zum Studium an der TUBAF.

Mehr erfahren

Hinweise und Empfehlungen

Sie konnten noch keine Unterkunft in Freiberg finden? –Wir können Sie dabei unterstützen. Schreiben Sie an die E-Mail-Adresse accommodation-assistance [at] iuz [dot] tu-freiberg [dot] de.

Falls Sie einige Tage bis zum Einzug in ihre neue Unterkunft in Freiberg überbrücken müssen, stehen Ihnen die Angebote von Gästehäusern und privaten Vermietern in Freiberg zur Verfügung:

In einer Wohngemeinschaft (WG) können Studierende Geld sparen. Rechenbeispiel: Für eine 3-Zimmer-Wohnung für 600 Euro/Monat einschließlich Nebenkosten, bezahlt jedes WG-Mitglied 200 Euro. Die Kosten können gerecht verteilt werden, nach Größe, Ausstattung oder Lage der Räume. Um WG-geeignet zu sein, sollte eine Wohnung über folgende Eigenschaft verfügen: In der Wohnung gibt es keine Durchgangszimmer. Das bedeuted, alle Räume müssen von einem Flur aus erreichbar sein. Auf diese Weise können alle Bewohner in ihren Räumen ungestört bleiben, wenn sie dies wünschen.

Sie finden kein Einzelapartment und auch keinen freien Platz in einer bestehenden WG? – Gründen Sie eine neue WG! Vermieter wie die Städtische Wohnungsgesellschaft schließen auch Mietverträge mit mehreren gleichberechtigten Mietern in einer Wohnung ab.

Broschüre "Study in Freiberg"

Die zwölfseitige englischsprachige Broschüre "Study in Freiberg" enthält Informationen für internationale Studieninteressierte wie ein Verzeichnis der Studiengänge, Kurzportraits von 14 englischsprachigen Masterstudiengängen u. Informationen zur Bewerbung.

Dateiformat: PDF, Dateigröße: 3,5 MB

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern!

Internationales Universitätszentrum (IUZ)
Universitätshauptgebäude
Akademiestraße 6, 09599 Freiberg
international [at] tu-freiberg.de