Links & Downloads

Nachfolgend finden Sie verschiedene Informationsmaterialien zum Herunterladen sowie interessante Links rund um das wissenschaftliche Tauchen:

Downloads

SDC Freiberg


► GAUSS - German Academy of Underwater Sciences e.V.

Wissenschaftlicher Taucher bei der Dokumentation auf einer Unterwasser-SchreibtafelÜber den Verein

Die German Academy of Underwater Sciences (GAUSS) e.V. ist ein nationales Bündnis für wissenschaftliches Arbeiten unter Wasser mit Hilfe entsprechender Tauchtechnik. Vor allem sollen Forschung und Ausbildung im Bereich des wissenschaftlichen Tauchens gefördert werden. Die GAUSS stellt ein Netzwerk für den Austausch von wissenschaftlichem Know-How auf dem Gebiet des Tauchens dar.

Der Fokus liegt dabei sowohl auf der Umsetzung von wissenschaftlichen Standards und Regeln als auch der Einhaltung von nationalen und internationalen rechtlichen Aspekten (Gesetze und Versicherungsbedingungen) beim Tauchen in Deutschland und darüber hinaus. Die GAUSS steht dafür in engem Kontakt mit öffentlichen Versicherungseinrichtungen der Bundesländer wie der Berufsgenossenschaft und den Landesversicherungsanstalten, mit den Forschungsförderungsanstalten wie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem internationalen Tauchsportverband (CMAS), dem europäischen Gremium für wissenschaftliches Tauchen (European Scientific Diving Panel - ESDP), mit der Meeresabteilung der Europäischen Kommission und anderen Interessengruppen.

Vereinszweck

  • Konzipierung und Förderung des wissenschaftlichen Arbeitens unter Wasser durch Taucher in all seinen Aspekten
  • Förderung und Anerkennung der Ausbildung, Weiterbildung und Methodenentwicklung im Bereich des wissenschaftlichen Tauchens
  • Vertretung in nationalen und internationalen Gremien
  • Zertifizierung und Brevetierung von Wissenschaftlern und entsprechenden Ausbildern im Bereich des wissenschaftlichen Tauchens
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung der dafür notwendigen Regelwerke
  • Zusammenarbeit mit Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und den im Bereich des wissenschaftlichen Tauchens tätigen Organisationen
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Institutionen, die Wissenschaftler für das Arbeiten unter Wasser ausbilden und prüfen
  • Vertretung der Interessen von Personen, die im Bereich des wissenschaftlichen Tauchens ausbilden und wissenschaftlich unter Wasser arbeiten
  • Qualitätskontrolle für die Einhaltung der entsprechenden Standards beim wissenschaftlichen Arbeiten unter Wasser

Mitglieder

Wer kann Mitglied werden?

  • natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften, die sich für das wissenschaftliche Arbeiten unter Wasser in Lehre oder Forschung einsetzen oder die Ziele des Vereins im Besonderen unterstützen möchten
Jeder ist eingeladen, durch Berichte über aktuelle Projekte, Veröffentlichungen, Workshops, Exkursionen etc. dieses neu geschaffene Forum zu bereichern.
GAUSS Gruppenfoto der Gründungsmitglieder auf der Tagung „3rd International Workshop - Research in Shallow Marine and Fresh Water Systems” in Bremen vom 14. bis 15. Januar 2013


Kooperationspartner