Direkt zum Inhalt

Sustainable Mining and Remediation Management

Studienkonzept

Der Masterstudiengang „Sustainable Mining and Remediation Management“ vermittelt den Studierenden Kenntnisse und Fähigkeiten für selbständiges wissenschaftliches Arbeiten in den Bereichen nachhaltiger Bergbau, Bergbausanierung und Revitalisierung. Ihre wissenschaftlichen Kompetenzen sollen Ihnen die Übernahme von Führungsverantwortung ermöglichen.

Der Studiengang basiert auf dem weltweit einzigartigen deutschen Know-how zur Bergbausanierung, insbesondere für den Uran-, Braunkohle- und Erzbergbau. Er wurde als Konzept für einen einzigartigen, forschungsorientierten Studiengang geschaffen. Der Masterstudiengang kombiniert Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie Umweltrecht und Management von Georessourcen.

Studierende setzen sich kritisch mit Methoden und Verfahren des Fachgebietes auseinander. Sie werden sich der Verantwortung bewusst, die sie durch ihre Tätigkeit und Wissen haben. Dies um einen Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher und globaler Probleme, insbesondere bei der Entwicklung nachhaltiger und umweltverträglicher Methoden im Bergbau und der Bergbausanierung, unter betriebswirtschaftlichen Aspekten, leisten zu können.

 

Fakultät
Fakultät 3 - Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau
Abschluss
Master of Science (M. Sc.)
Regelstudienzeit
3 Semester
Teilzeit möglich
Ja
Studienbeginn
Wintersemester
Sommersemester
Zulassungsvoraussetzung
  • einen mindestens siebensemestrigen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss an einer Hochschule in einem Studiengang auf den Gebieten Geowissenschaften oder Geoingenieurwesen bzw. anderer fachnaher Gebiete
  • Qualifikationsfeststellungs-Verfahren

Sprachkenntnisse

  • TOEFL 90 Punkte (Internet-basierter Test); IELTS 6.5 oder äquivalentes Sprachzertifikat
Studiengangsprache
Englisch
Fachberatung
Prof. Dr. C. Drebenstedt
Tagebautechnikum
Gustav-Zeuner-Str. 1a
Carsten.Drebenstedt [at] mabb.tu-freiberg.de
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Prüferstr. 2, 3. OG, Raum 3.405
studienberatung [at] tu-freiberg.de
Fachschaftsrat
Fachschaftsrat Fakultät 3 (Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau)
Otto-Meißer-Bau
Gustav-Zeuner-Str. 12
fsr3 [at] stura.tu-freiberg.de

Warum Sustainable Mining and Remediation Management an der TUBAF studieren?

  • Erwerb von Wissen und Kompetenzen zur Entwicklung nachhaltiger und umweltverträglicher Methoden im Bergbau und der Bergbausanierung
  • Vermittlung organisatorischer, betriebswirtschaftlicher und interkultureller Kompetenzen zur Steuerung und Überwachung von Projekten
  • Interdisziplinäre und praxisnahe Ausbildung
  • kleine Studiengruppen mit kurzen Kommunikationswegen