Schüleruni in den Ferien

Studieren probieren - in den Herbstferien 2020!

Wir laden dich ein unsere Uni, verschiedene Studiengänge und die Stadt Freiberg in den sächsischen Herbstferien, d.h. im Zeitraum vom 19. bis zum 30. Oktober 2020, kennenzulernen.

 Studieninteressenten ab der 10. Klasse können in den Projektwochen:

  • verschiedene Wissenschaftsgebiete erkunden,
  • Wissenschaftlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen,
  • ausprobieren, wie es sich „anfühlt“, Student zu sein,
  • in die Rolle als Wissenschaftler bzw. Student schlüpfen,
  • Kontakte knüpfen,
  • interessante berufliche Perspektiven entdecken,
  • erlebnis- und abwechslungsreiche, spannende, unterhaltsame und fröhliche Tage mit Gleichaltrigen an der TU Bergakademie Freiberg verbringen.

In eigens gestalteten Vorlesungen, Experimenten, Laborführungen, Exkursionen oder Wettbewerben können sich angehende Nachwuchsforscher von der Begeisterung unserer Wissenschaftler und Studenten für ihr Fachgebiet anstecken lassen. Dazu gehört selbstverständlich auch, die Stadt Freiberg als Studien- und Lebensort zu erkunden und erste Kontakte zur Universität und ihren Angehörigen als spätere „Gastfamilie“ potenzieller Studenten zu knüpfen.

Das sagen die Teilnehmer der Schüleruniversität:

„Nachdem ichPhilipp Hirte bei der Schüleruniversität Foto: TU Bergakademie Freiberg letztes Jahr bereits den Robotik-Kurs der Schüleruniversität besucht habe, wollte ich in diesem Jahr unbedingt das Fachgebiet der Verfahrenstechnik kennenlernen.“

Philipp Hirte, 14 Jahre aus Lippstadt

"Die Führungen in den Instituten und die Betriebsbesichtigungen waren sehr spannend. Wann bekommt man schon mal die Gelegenheit einen so exklusiven Einblick in das Thema Werkstoffwissenschaften zu bekommen?“

„Es war ein super Programm, gut geplant und gut umgesetzt. Sehr hilfreich für die spätere Studienzeit!“

„Man konnte in viele unterschiedliche Studiengänge reinschnuppern.“

„Wir haben viele Experimente gemacht."

„Viele persönliche Kontakte zu den Professoren und Studenten.“

„Der Betreuer ist ein echt cooler Typ und war bei allem eine große Hilfe.“

„Die Atmosphäre hier in der Uni ist echt familiär, klein und fein.“

„Die Unterkunft war super!“

„Wir haben viele Unternehmen kennengelernt, das hat mir am besten gefallen.“

„Es ist super, dass man überall gut zu Fuß hinkommt.“

Kontakt für die Schüleruniversität:

Maike Baudach

Maike Baudach


Zentrale Studienberatung

Prüferstr. 2, Zimmer 3.405

Telefon +49 03731 39-3469
Fax +49 03731 39-2418
Maike [dot] Baudachatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de