Bodenmechanik

Willkommen am Lehrstuhl für Bodenmechanik und Grundbau

Das Institut für Geotechnik der TU Bergakademie Freiberg vereint traditionell die drei Säulen Felsmechanik, Bodenmechanik und Ingenieurgeologie. Der Lehrstuhl für Bodenmechanik und Grundbau widmet sich den bodenmechanischen Fragestellungen in der Geotechnik sowohl in der Lehre als auch in der Forschung.

Prof. Dr. Thomas Nagel

Prof. Dr. Thomas Nagel


Lehrstuhlleiter

Gustav-Zeuner-Straße 1, Zimmer 108

Telefon +49 3731 39-3614
Fax +49 3731 39-3501
Thomas [dot] Nagelatifgt [dot] tu-freiberg [dot] de



Die Bedeutung der Bodenmechanik ist sowohl im Bauwesen als auch im Bergbau sehr groß. Der größte Anteil an Bauwerken in der Welt ist schon allein aus wirtschaftlichen Gründen im Boden gegründet und das mechanische Verhalten des Bodens ist sowohl für die Tragfähigkeit als auch für die Gebrauchstauglichkeit ausschlaggebend. Unter natürlichen Bedingungen können aus instabilen Bodenkörpern auch große Naturgefahren, sogenannte Georisiken in Form von Hangrutschungen, Gerölllavinien oder einer Bodenverflüssigung hervorgehen, deren theoretische und praktische Behandlung eine weitere sehr wichtige und anspruchsvolle Aufgabe der modernen Bodenmechanik darstellt.

Während der Geschichte wurde mit dem Baugrundmaterial und Baustoff Boden sehr viel praktische Erfahrung gesammelt und in der neuesten Zeit gelingt es auch immer besser, das mechanische Verhalten von Böden unter breitesten statischen, dynamischen und lange andauernden Belastungsbedingungen quantitativ zu erfassen und zu prognostizieren.

Aktuelles

eurad
Modellentwicklungen für Sicherheitsnachweise im Tonstein sind ein hoch-aktuelles Forschungsthema. Das Institut für Geotechnik und das Zentrum für Umweltgeowissenschaften unterstützen die BGE Technology im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts bei der Entwicklung und Verwendung von OpenGeoSys. … weiterlesen

Geothermie auf der Reykjanes-Halbinsel: Hinter dem Leuchtturm, dem ältesten Isla
Wissenschaftler des Lehrstuhls Bodenmechanik wurden eingeladen, ihre Forschung für ein Themenspezial “Vulkanismus und Gesellschaft” der Wissensplattform Erde und Umwelt darzustellen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel zum Thema superkritische geothermische Systeme: … weiterlesen

Neuer Termin für Herbstexkursion Geotechnik/Spezialtiefbau 2020
Die für Ende September/Anfang Oktober 2020 geplante Exkursion mit dem Schwerpunkt Endlagerforschung und Spezialtiefbau wird aufgrund der coronabedingten Schließung von mehreren Forschungseinrichtungen sowie Besuchsbeschränkungen an vielen Baustellen und damit fehlender Planungssicherheit verschoben. … weiterlesen

Logo der EGU
Am 04. Mai fand unter Leitung von Prof. Nagel das Symposium “Towards a safe nuclear waste repository – assessment of barrier integrity, geoscientific, technological, societal and regulatory challenges and approaches” statt. … weiterlesen

Inhalt abgleichen