Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau

 

InstitutsgebäudeWillkommen auf den Seiten des Instituts für Bohrtechnik und Fluidbergbau (IBF) der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Das Institut ist für das Studium in der Studienrichtung Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung des Diplom-Studienganges Geotechnik und Bergbau zuständig.

Nachruf für Doz. Dr.-Ing. habil Siegfried Förster - verstorben am 6. August 2019 Traueranzeige Angelika Liedke - verstorben am 21. August 2019

Veranstaltungen

Informationen zu unseren Veranstaltungen finden sie hier.

Verteidigungen

  • Einladung zur Verteidigung der Masterarbeit von Frau Tina Maake am Donnerstag, 26.09.2019, 10:30 Uhr
  • Einladung zur Verteidigung der Masterarbeit von Herrn Georg Walther am Donnerstag, 26.09.2019, 15:00 Uhr
  • Einladung zur Verteidigung der Diplomarbeit von Frau Regzedmaa Tsagaankhuu am Freitag, 27.09.2019, 14:00 Uhr

Aktuelles

Tiefbohrer des Absolventenjahrganges 1969
11 Tiefbohrer des Absolventenjahrganges 1969 besuchten am Donnerstag, den 12.09.2019 „ihr“ Institut. In lockerer Runde wurde angeregt geplaudert und die eine oder andere Erinnerung ausgetauscht. Nach dem Studium hat ein Großteil der Absolventen … weiterlesen
23. November 2018 |

TU-Delegation im Nordirak

Podiumsdiskussion
Vom 19. bis 23. November besucht eine Delegation der TU Bergakademie Partneruniversitäten im Nordirak. Sie nehmen an einem Deutsch-Irakischen Symposium in Erbil zum Thema „Areas of cooperation between universities, ministries and companies in Germany and Iraq“ teil. … weiterlesen
Gruppenbild
Knapp hundert Studenten aus aller Welt nehmen seit heute an der zweitägigen „Student Technical Conference“ (STC) in der Alten Mensa teil. … weiterlesen
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung durch (v.l.) Dr. Christoph Bussche (
Die TU Bergakademie Freiberg und die GASCADE Gastransport GmbH haben am 24. Oktober eine neue Kooperation besiegelt, in deren Mittelpunkt die Europäische Gas-Anbindungsleitung EUGAL steht. Die Kooperation beinhaltet ein Stipendium, Exkursionen und Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeiten. … weiterlesen
Inhalt abgleichen