Institut für Geologie

Die Geowissenschaften sind ein wesentlicher Teil der Naturwissenschaften. Die Kenntnis geowissenschaftlicher Grundlagen ist Voraussetzung für das Verständnis und die Lösung von Problemen wie Klimawandel, Rohstoffversorgung, Erdbeben, Vulkanausbrüche und Flutkatastrophen. Wir arbeiten an solchen Problemen. Angewandte Geowissenschafter sind Partner der Wasserversorgung, Landwirtschaft, Rohstoffindustrie und der Abfallwirtschaft in der ganzen Welt.

Unser WasserlaborUnser Institut erlebt eine Phase starken Wachstums in Forschung und Lehre. Gebäude und Laboratorien wurden erst kürzlich renoviert und modernisiert. Wir verbinden Ost und West, bieten Kompetenz und Visionen sowie Geborgenheit und Internationalität.

Unsere Lehrphilosophie basiert auf intensiver Betreuung mit vielen Geländeexkursionen zu den interessantesten Aufschlüssen in Deutschland (einschließlich unseres Lehr- und Foschungsbergwerks) und in der Welt. Wir vermitteln Ihnen Zugang zu Spitzenforschung, internationalen Arbeitsgruppen und Praxispartnern.

Das Freiberger Institut für Geologie ist eine verschworene Gemeinschaft von Wissenschaftlern, die intensiv und hart arbeiten, aber auch gerne feiern und für unsere Visionen leben. Besuchen Sie uns und erleben Sie es.

Studiengänge  Was bieten wir?   Wer sind wir?   site map

Ein paar Fotoimpressionen von der Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2017: Der Humboldt-Bau glich einem Bienenstock!

Danke an alle!

Aktuelles

Zwei Personen
Der Freiberger Mineraloge Götz-Peter Rosetz ist gestern von der sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst für seine ehrenamtliche Arbeit in den Geowissenschaftlichen Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg ausgezeichnet worden. … weiterlesen
Computerbenutzer mit Globus
Wie können Schulen das Bewusstsein ihrer Schüler und Schülerinnen wieder mehr für das Thema Rohstoffe schärfen und im Unterricht anschaulich vermitteln? Eine Möglichkeit soll künftig der Aufbau eines Onlineportals zu Rohstoffen sein. … weiterlesen
Gruppenbild mit Studierenden in orangen Warnwesten in einer Tongrube
Rückblick auf die 84. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft für Kohle und Organische Petrologie vom 7. bis 8. September. … weiterlesen
Felsbrocken
Über 60 Bürger informierten sich Anfang September über die Einrichtung eines Geoparks im vogtländischen Falkenstein. … weiterlesen
Inhalt abgleichen