Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Fakultät 6)

insbesondere internationale Ressourcenwirtschaft

Herzlich willkommen auf den Seiten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere internationale Ressourcenwirtschaft der TU Bergakademie Freiberg.

Die ökonomische Disziplin ist an der Ressourcenuniversität traditionell und fest verankert. Neben einer entsprechenden inhaltlichen Ausrichtung bieten wir Ihnen auch sonst exzellente Studienbedingungen, allem voran kleine Gruppen und eine intensive Betreuung. Einen ersten Eindruck davon können Sie sich auf den Seiten der Lehrstühle und Gremien unserer Fakultät verschaffen. Für weitere Informationen stehen Ihnen insbesondere die Studiendekane und Ihre Teams zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie. Das Team der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Internationale Ressourcenwirtschaft.

Aktuelles

Archivfoto: Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg
Die Karrieremesse ORTE begrüßt am 4. Juli in der Sporthalle Ulrich-Rülein-von-Calw wieder Studierende, Absolventen und interessierte Besucher. Unter dem Motto „Wenn ich groß bin, werde ich… - Auf dem Weg nach ganz oben!“ geben rund 40 ausstellende Unternehmen in Freiberg Tipps zum Karrierestart. … weiterlesen
Gruppenbild
Viel Kreativität zeigten die Studenten der TU Bergakademie bei den „Otto Awards“ 2018. Fünf Kurzfilme wurden in diesem Jahr eingereicht und in acht verschiedenen Kategorien prämiert. … weiterlesen
Porträtbild
Prof. Dr. Dieter Jacob vom Lehrstuhl für ABWL, insb. Baubetriebslehre, wurde in den neugegründeten Baubeirat der Universitätsmedizin Niedersachsen berufen. Dieser soll die geplanten Bauvorhaben an der Medizinischen Hochschule Hannover und der Universitätsmedizin Göttingen baufachlich begleiten. … weiterlesen
Blick auf den Fahrer in einem Elektro-Rennwagen
Vom 21. bis 23. Juni findet auf dem Betriebsgelände des Freitaler Edelstahlwerks ein gemeinschaftlicher Trainingsevent von zirka 15 studentischen Teams der Serie Formula Student statt. Auch das Racetech Racing Team der TU Bergakademie Freiberg ist mit seinen Elektro-Rennwagen dabei. … weiterlesen
Inhalt abgleichen