Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik (MVTAT)

Der Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik gehört zu den bekanntesten und traditionsreichsten Lehrstühlen der Mechanischen Verfahrenstechnik. Die Forschung am Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik wendet sich den aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen zu, insbesondere der Mechanischen Trenntechnik und der Aufbereitungstechnik.

6
<< >>

Studentische Arbeiten

Aktuelles

Außenansicht des Interimstechnikums vom Haus Metallkunde aus gesehen
Am 21.01.2020 wurden dem Institut MVTAT die Laborräume und Versuchshalle im Interimstechnikum übergeben. Trotz des Corona-bedingt stark eingeschränkten Betriebs an der TUBAF, wurde der Aufbau der Versuchsanlagen und Geräte durch die Techniker des Instituts zügig abgeschlossen. … weiterlesen

Wiederverwendung von Abfall- & Recyclingprodukten aus der Metallurgie
Während die Recyclingquoten für Kupfer, Stahl, Baustoffe, Glas oder Papier in Deutschland hoch sind, werden Technologieelemente, wie beispielsweise das Hochtechnologie-Metall Tantal in Smartphones, heute nur ansatzweise wiederverwendet. … weiterlesen

Symbolfoto Studentin mit Weltkugel
Zehn Studierende aus drei südosteuropäischen Ländern bilden den ersten Jahrgang des neuen Studiengangs Master of Science in Engineering, Entrepreneurship and Resources (ENTER), der von der TU Bergakademie Freiberg und dem EIT RawMaterials koordiniert wird. … weiterlesen

Die Corona Pandemie hat auch am Institut MVTAT für weitreichende Veränderungen gesorgt. Aktuell laufen die Lehrveranstaltungen in digitalen Formaten und der Forschungsbetrieb ist im Standbymodus. Die Tagungen und Fachgruppentreffen sind ausgefallen. … weiterlesen

Inhalt abgleichen