ITUN

Institut für Thermische Verfahrenstechnik, Umwelt- und Naturstoffverfahrenstechnik

Entsprechend des Institutsnamens wird am ITUN in drei Bereichen geforscht und unterrichtet;

  • Thermische Verfahrenstechnik
  • Umweltverfahrenstechnik
  • Naturstoffverfahrenstechnik

Die breite und interdisciplinäre Ausrichtung des ITUNS ermöglicht die gesamtheitliche Untersuchung und Entwicklung von umfassenden und kohärenten Prozessketten.


Dabei spielen ökologische Überlegungen, wie die Abwasseraufbereitung oder die Verwertung von Abfallstoffen, eine wichtige Rolle. Die Studierenden und Promovierenden werden in aktuelle Forschungsarbeiten integriert, die wissenschafts- und/oder industriegetrieben sind.

Aktuelles

Symbolbild Bergbau
850 Jahre nach dem ersten Silberfund wird die Entstehungsgeschichte des Freiberger Silber-Distrikts neu untersucht. Ziel ist es, bisher unentdeckte Erzvorkommen aufspüren zu können. … weiterlesen
The 35th annual Pittsburgh Coal Conference (PCC) took place in Xuzhou/China from October, 15th – 18th 2018. André Schmidt, Thomas Müller and Franz Fehse... … weiterlesen
On October 1st, 2018, Martin Dirauf, M.Sc. started as doctoral researcher in the ITUN research group "Thermal Process Engineering". … weiterlesen
On October 1st, Thomas Müller, M.Sc., started as "Head of Commercial" in the project team EVA (Flyer below). … weiterlesen
Inhalt abgleichen