Institut für Bergbau und Spezialtiefbau

Institut für Bergbau und Spezialtiefbau

 

Das Institut für Bergbau und Spezialtiefbau bildet innerhalb des Studienganges "Geotechnik und Bergbau" in den Studienrichtungen "Bergbau" und "Spezialtiefbau" aus. Weiterhin werden Lehraufgaben in den geowissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und verfahrenstechnischen Studienrichtungen wahrgenommen. weitere Informationen

Die praxisnahe Ausbildung der Freiberger Bergbau- und Spezialtiefbauingenieure gewährleistet ausgezeichnete Berufsaussichten in vielfältigen Einsatzgebieten. Auch in der Forschung bearbeitet das Institut für Bergbau und Spezialtiefbau Themen des Bergbaus und des Spezialtiefbaus, teilweise auch in Kooperation mit renommierten Unternehmen der entsprechenden Wirtschaftszweige. weitere Informationen

Ferner bietet das Institut für Bergbau und Spezialtiefbau Forschungs-, Weiterbildungs- und Beratungsleistungen für Unternehmen, staatliche Institutionen, Weiterbildungsinteressenten und andere Adressaten an. Dafür stehen vielfältige Versuchsstände - vor allem im Lehrbergwerk "Himmelfahrt Fundgrube", diverse Softwareprodukte und laborative Ausstattung zur Verfügung. weitere Informationen

Aktuelles

Prof. Dr. Carsten Drebenstedt (links) im Gespräch mit Ministerpräsident Michael
Ministerpräsident Michael Kretschmer, der frühere Raumfahrer Thomas Reiter sowie der ESA-Astronaut Matthias Maurer besuchten die Internationale Luft- und Raumfahrtmesse in Berlin und informierten sich auch zum Freiberger Weltraumforschungsprojekt ERIS. … weiterlesen

Die Forschenden auf der Messe für Internationale Luft- und Raumfahrt in Berlin.
Wie die planetenübergreifende Forschung der Zukunft aussehen kann, präsentieren Freiberger Forschende mit ihrem Großforschungsprojekt European Research Institute for Space Resources (ERIS) vom 22. bis 26. Juni auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse in Berlin (Stand 132 in Halle 6). … weiterlesen

Collage Fotos von Studierenden kleiner Fächer
In den Studiengängen der sogenannten kleinen Fächer an der TU Bergakademie Freiberg lehren aktuell 22 der 95 Professoren und Professorinnen. Sie vermitteln an die Studierenden neben gefragten Fachkenntnissen auch unterschiedlichste Methoden, Sprachen und Soft Skills. … weiterlesen

Schneidkopf mit Rundschaftmeißeln, an dem die Sensoren angebracht sind
Das RockFeel-Team entwickelt seit Oktober 2020 in einem über zwei Jahre im Rahmen des EXIST-Programms geförderten Ausgründungsprojekt ein Sensorsystem für Abbaumaschinen im Bergbau und Bauwesen. Jetzt gründeten die Mitarbeitenden parallel dazu eine eigene Firma. … weiterlesen

Inhalt abgleichen