Institut für Elektrotechnik

Profil

Das Institut für Elektrotechnik besteht aus der Professur für Elektrotechnik und der Juniorprofessur für Mess-, Sensor- und Eingebettete Systeme. Es ist für die elektrotechnische Ausbildung aller ingenieurtechnischer Studiengänge der TU Bergakademie Freiberg verantwortlich.
Seit 2011 wird den Studierenden des Studienganges Maschinenbau die Vertiefungsrichtung Elektromobilität angeboten. Inhaltlich fokussiert die Vertiefung auf den Antriebsstrang rein elektrischer und hybridisierter Fahrzeuge der nichtschienengebundenen Traktion. Man kann die Vertiefung in allen Maschinenbau – Studiengängen wählen, also im BA-, MA- und Diplom-Studiengang.

Die Forschung am Lehrstuhl des Institutes konzentriert sich auf elektrische Energiewandler. Hierbei spielen die Auslegung und Berechnung elektrischer Maschinen sowie die Optimierung elektrischer Antriebe eine wesentliche Rolle.

Aktuelles

Juniorprofessor Dr.-Ing. Christian Kupsch forscht und lehrt künftig am Institut für Elektrotechnik. … weiterlesen

Das Team Mobilität des ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. bietet im Bereich Elektromobilität eine Bachelor- bzw. Praxissemesterarbeit ab 1.4.2021 in Chemnitz an. … weiterlesen

Bewirschaftskonzept für eine Fahrradgarage … weiterlesen

An der Fakultät 4 der TU-BAF ist eine W1-Professur mit Tenure-Track auf W3-Professur für Mess-, Sensor- und Eingebettete Systeme zu besetzen. … weiterlesen

Inhalt abgleichen