Institut für Informatik

Herzlich willkommen auf den Seiten des Instituts für Informatik an der TU Bergakademie Freiberg.

Heutzutage ist die Informatik aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Fortschritt und die Einwirkung der Informatik auf Industrie und Alltag nahm in den letzten Jahrzenten immer stärker zu und beschleunigte sich in den letzten Jahren zunehmend. Natürlich muss auch eine Bildungseinrichtung wie eine Universität darauf Rücksicht nehmen. Diesen Platz an der TU Bergakademie Freiberg nehmen wir mit dem Institut für Informatik ein. Zum Einen sorgen wir für die Grundversorgung mit Informatikausbildung für alle Fakultäten und zum Anderen bieten wir auch eigene Studiengänge an.

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen über Wissenswertes über das Institut und seine Mitarbeiter mit seinen zahlreichen Projekten.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Das Institut für Informatik wurde im Jahre 1992 gegründet. Es betreut die Teile der Ausbildung an der Universität, die in jeglicher Hinsicht mit Informatik zu tun haben. Neben unseren eigenen Studiengang Angewandte Informatik, werden die mathematischen Studiengänge und zusätzlich auch sämtliche anderen Studiengänge -- von Chemie, Maschinenbau, Geowissenschaften, Materialwissenschaft bis zu den Wirtschaftswissenschaften - von uns mit den gerade heutzutage so essentiellen Lehrangeboten in Bereich der Informatik versorgt.

Doch nicht nur als Lehreinrichtung, sondern auch als Forschungsinstitut sind wir mittlerweile ein wichtiger Teil dieser Universität.

News

Autonomous delivery robot in action.
How can parcels be delivered at unusual times of the day? Which location is worthwhile for a new robot based pizza service? The vision of autonomous delivery robots and autonomous micromobiles in urban areas poses new challenges for infrastructure. … weiterlesen

an avatar in a mine
Young researchers from Cambridge, USA and Freiberg have explored the research and teaching mine with an avatar. Now they are investigating at MIT how artificial intelligence can use the data to identify possible zones of weakness in the rocks. … weiterlesen

A robot boat on the water
In the project "RoboBoatAssist" launched in January, researchers from Freiberg are developing artificial intelligence-based control techniques for robotic boats that enable safe, collision-free navigation even in difficult environments with unmapped obstructions above and below the water. … weiterlesen

Two young scientists at the measuring platform
The first test campaign of the ESF-funded RoBiMo project is currently underway. Young researchers are testing the current status of the robot-based water monitoring system on Saxon reservoirs and collecting data that will then be evaluated with a view to climate change development. … weiterlesen

Syndicate content