BHT - Freiberger Universitätsforum

Der 68. BHT - Freiberger Universitätsforum 2017 wird vom 7. bis 9. Juni 2017

unter dem Thema

"Ressourcen effizient erkunden, gewinnen, aufbereiten, nutzen und recyceln"

stattfinden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch keine offizielle Anmeldung für den BHT 2017 möglich. Sie können sich jedoch bereits unverbindlich registrieren und erhalten dann automatisch eine E-Mail, wenn die Anmeldung möglich ist.


Der BHT ist eine Konferenz, die im Jahr 1949 von einigen Studenten, unter ihnen W. Arnold und O. Wagenbreth, ins Leben gerufen wurde. Zu dieser Veranstaltung sollten Vertreter der Industrie eingeladen werden, um die Situation in der beruflichen Praxis kennenzulernen, Kontakte für den späteren Berufseinstieg zu knüpfen und die Ergebnisse der eigenen wissenschaftlichen Abschlussarbeiten vorzustellen. Von dieser Initiative ausgehend, entwickelte sich der BHT zur wissenschaftlichen Hauptveranstaltung unserer Universität.

Anknüpfend an diese Tradition dient der BHT in seiner heutigen Form als Freiberger Universitätsforum der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Mit seinen zahlreichen Kolloquien widerspiegelt er unterschiedliche Felder des fachlichen Profils der Hochschule. 

Aktuelle Meldungen

Save the Date - Berg- und Hüttenmännischer Tag 2017 … weiterlesen
Die Anmeldung und Abholung der Tagungsunterlagen erfolgt bei den jeweiligen Kolloquien. … weiterlesen
Änderung der Agenda im FK2 … weiterlesen
Die finale Agenda zum FK2: Informationstechnologien, Automation und Robotik im Bergwerk ist online. … weiterlesen
Inhalt abgleichen