Universität

Einmaliges Ressourcenprofil

Ressourcenprofil TU BergakademieDie TU Bergakademie gehört zu den forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Die Ausrichtung von Wissenschaft und Forschung auf eine nachhaltige Stoff- und Energiewirtschaft mit den vier Kernfeldern Geo, Material, Energie und Umwelt geben der 1765 gegründeten und somit ältesten montanwissenschaftlichen Universität der Welt ihr einmaliges Profil. weiter

Die Universität im Überblick

Logo der TU BergakademeiÜbersicht zur Organisation der TU Bergakademie:

Erfolgreiches Stiftungsengagement

Die Bergakademie blickt auf eine über 300-jährige erfolgreiche Stiftungsgeschichte zurück. In der jüngeren Vergangenheit wurde im Jahr 2002 die Stiftung Technische Universität Bergakademie Freiberg eingerichtet. Mit der Gründung der "Dr. Erich Krüger Stiftung" 2006 erhielt die TU Bergakademie Freiberg das größte Stiftungsvermögen einer staatlichen Hochschule in Deutschland. weiter

Familienfreundliche Universität

Familienfreundliche Hochschule TU Bergakademie Die TU Bergakademie steht für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 2014 erhielt die Universität das Zertifikat "familiengerechte hochschule“. Mitarbeiter und Studierende können ihre Kinder in den zwei, vom Studentenwerk Freiberg betriebenen Kindertagesstätten betreuen lassen. Auf dem Campus gibt es mehrere Wickelmöglichkeiten, Küchen mit Babykostwärmern, Laufgittern und Spielmöglichkeiten. weiter

Aktuelle Meldungen

Wie kann der Klimaschutz ausgewogen finanziert werden? ©Köpenicker/Fotolia
Das europäische Energiesystem wird immer stärker von regulatorischen Eingriffen, dem Ausbau erneuerbarer Energien und dem Zusammenspiel gesellschaftlicher Akteure geprägt. Ein neues Forschungsprojekt mit Freiberger Beteiligung will die Modellierung der Energiesysteme verbessern. … weiterlesen
Das Audimax © TU Bergakademie Freiberg / Detlev Müller
Mit Mitteln des Hochschulpaktes zwischen Bund und Ländern will die TU Bergakademie Freiberg künftig den Studienerfolg ihrer Studierenden verbessern. Erste konkrete Maßnahmen sollen ab Januar 2017 umgesetzt werden. … weiterlesen
Die Teilnehmer der EIT Business Winter School
Noch zwei Wochen lang nehmen 18 Studierende an der dreiwöchigen Winterschule im sächsischen Freiberg teil. … weiterlesen
Martin Krüger © TU Bergakademie Freiberg / Detlev Müller
Am 2. Januar hat Martin Krüger seine Stelle als neuer Dezernent für die Universitätskommunikation der TU Bergakademie Freiberg angetreten. Damit ist das Dezernat, das organisatorisch dem Rektor zugeordnet ist, komplett. Zum Dezernat gehören: Pressestelle, Marketing, Studienberatung, Medienzentrum. … weiterlesen
Inhalt abgleichen