Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2017

Die Lange Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft ist ein ganz besonderes und erlebnisreiches Event für Freiberger und Gäste aus der Region und darüber hinaus. Zahlreiche Vorträge, Führungen, Besichtigungen, viele Experimente und ein kostenloser Bus-Shuttle zwischen den Standorten und Haltestellen in Freiberg laden ein, die Welt der Wissenschaft und Wirtschaft zu erkunden. Unsere nächste Nacht findet statt

Logo von der Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2017am Sonnabend, dem 17. Juni 2017.

Die TU Bergakademie Freiberg und Freiberger Unternehmen öffnen ihre Türen zur Langen Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft.

Programm der Universität

  • Veranstaltungsort: Campus-Süd der TU Bergakademie 
  • Zeit: von 18 bis 24 Uhr
  • Programm: wird gestaltet von den sechs Fakultäten und den zentralen Einrichtungen der Universität, dem Studentenwerk Freiberg, den Studierenden, das ALUMNI-Treffen wird organisiert vom ALUMNI-Netzwerk der TU - FAN

Diese Gebäude auf dem Campus werden Ihre Türen für die Einblicke in Wissenschaft und Forschung öffnen:

  • Gellert-Bau, Leipziger Str. 23
  • Clemens-Winkler-Bau, Leipziger Str. 29
  • Labor-Neubau, Leipziger Str. 28
  • URZ, Bernhard-von-Cotta Str. 1
  • Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta Str. 2
  • Helmut-Härtig-Bau. Gustav-Zeuner-Str. 1
  • IESM, Gustav-Zeuner-Str. 3
  • Meißer-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 12
  • Lampadius-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 7
  • Haus Formgebung, Bernhard-von-Cotta Str. 4
  • Haus Metallkunde, Gustav-Zeuner-Str. 5

Programm Wirtschaft

  • Veranstaltungsort: Gewerbegebiet Nord-West
  • Zeit: von 16 bis 20 Uhr

Ein Rückblick auf die Nacht 2015

 
<<>>