Girls´Day, 26.04.2018

Am Girls'Day können Mädchen Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften entdecken. Dazu gibt es die Möglichkeit, sich in Unternehmen umzuschauen oder zu uns an die Universität zu kommen. Bei uns können Mädchen Studiengänge aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik kennenlernen.

In spannenden Workshops stellen wir Dir die faszinierende Welt der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) vor. 

Hier das Programm von 2017 auf einen Blick. weiter

Wir freuen uns auf Dich.

5
<<>>

Aktuelles

Blick über die Stadt von Kathmandu
Seit November forscht die nepalesische Mathematikerin Dr. Urmila Pyakurel von der Tribhuvan University, Kathmandu mit einem Georg Forster-Forschungsstipendium für Postdoktoranden der Alexander-von-Humboldt-Stiftung an der TU Bergakademie Freiberg an Fragen der Verkehrsnetzoptimierung im Notfall. … weiterlesen
Erster Abguss mit Mitarbeitern in Schutzkleidung
Die neue Vakuum-Induktionstiegelofen-Schmelzanlage im Gießerei-Institut ermöglicht die Herstellung von hochwertigen Stahlguss- und Gusseisenschmelzen (100 bis 350 Kilogramm) und wird in Forschungsprojekten und auch in einem neuen englischen Masterstudiengang eingesetzt. … weiterlesen
Gesteinsuntersuchungen © TU Bergakademie Freiberg
Vom 20. bis 22. November treffen sich an der TU Bergakademie Freiberg über 80 Wissenschaftler aus 15 Ländern zur Internationalen Konferenz zur sprengstofflosen Gesteinszerstörung. Dabei werden auch neue Technologien wie der Einsatz von Mikrowellen, Hochdruck-Wasserstrahlen oder Lasern vorgestellt. … weiterlesen
Euro EZB sign at Frankfurt © Datei: #119624893 | Urheber: rcfotostock
Der Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft e.V. hat am 16. November seine Preise für herausragende Forschungsarbeiten junger Wissenschaftler vergeben. Auch ein ehemaliger Doktorand der TU Bergakademie Freiberg erhielt den diesjährigen Förderpreis für seine Dissertation. … weiterlesen
Inhalt abgleichen