Institut für Theoretische Physik

Gellert-Bau, Leipziger Str. 23, 09596 Freiberg

 

Prof. Dr. rer. nat. habil. Jens Kortus


Institutsdirektor

Gellert-Bau, Zimmer OG.16

Telefon +49 3731 394008
Fax +49 3731 394005
Jens [dot] Kortusatphysik [dot] tu-freiberg [dot] de



 

Naumann, Gabriela


Sekretariat

Gellert-Bau, Zimmer OG.15

Telefon +49 3731 394003
Fax +49 3731 394005
Gabriela [dot] Naumannatphysik [dot] tu-freiberg [dot] de



Themen für Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten

Für Physik-Interessierte:

Nobelpreis für Physik 2016

Die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm hat die diesjährigen Gewinner des
Nobelpreises für Physik bekanntgegeben.

Der Physik-Nobelpreis geht dieses Jahr an drei Forscher: David Thouless, Duncan Haldane und Michael Kosterlitz wurden für ihre theoretischen Arbeiten in der Quantenphysik ausgezeichnet.
Die drei in den USA tätigen Forscher erhielten den Preis für die Erforschung exotischer Materiezustände.

Die Schwedische Akademie stellt zu den Arbeiten der Preisträger weitere Informationen zur Verfügung.