Institut für Werkstoffwissenschaft

Das Institut für Werkstoffwissenschaft der TU Bergakademie Freiberg versteht sich als eine Einrichtung der Grundlagenforschung und beschäftigt sich mit der Aufklärung von Struktur - Eigenschaftskorrelationen in metallischen und keramischen Werkstoffen.

Aktuelles

Sowohl das "Handelsblatt" als auch die "Wirtschaftswoche" berichteten Ende April in Beiträgen zu Smart Materials … weiterlesen
Am 30.01.2017 übergab die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, die Fördermittelbescheide für das Clusternetzwerk „Sächsische Allianz für MAterial- und RessourcenEffiziente TechnOlogien“ – kurz AMARETO- an die Projektverantwortlichen … weiterlesen
Inhalt abgleichen