Weihnachten an der TUBAF // Christmas at TUBAF

Weihnachtsansprache des Rektors // Christmas Speech by the Rector


An den Adventssonntagen: Schauvorlesung der Fakultät für Chemie und Physik

„Der Alchemistenlehrling – Freiberger Weihnachtsballaden.“

Plakat zur SchauvorlesungUm Euch den Advent zu versüßen, hat die Fakultät für Chemie und Physik ihre Weihnachtsvorlesung ins Internet verlegt und will Euch mit dem Hörbuch "Der Alchemistenlehrling – Freiberger Weihnachtsballaden" durch die Adventszeit begleiten.

Natürlich hat sich die Schauvorlesungsgruppe nicht lumpen lassen und ihre Geschichte mit zahlreichen chemischen Experimenten gespickt, die beim Zuhören bewundert werden können.

An jedem Adventssonntag wird ein neuer Akt auf der Website der Schauvorlesung veröffentlicht.

Für Fragen und Anmerkungen steht euch die Gruppe unter schauvorlesungatchemlist [dot] tu-freiberg [dot] de zur Verfügung.


6. Dezember: Weihnachtslied zum Nikolaus

"Weihnachten in der Silberstadt"

Pünktlich zum Nikolaustag präsentieren Freiberger Musikerinnen und Musiker, zu denen auch viele Universitätsangehörige zählen, ein neu aufgelegtes Weihnachtslied. Mit dem Lied "Weihnachten in der Silberstadt" zaubern sie vorfreudeerfüllte Stimmung in eure Wohnzimmer.


11. Dezember: Weihnachts-Junioruniversität

JUNIOR FORSCHER aufgepasst!

Junioruniversität zu WeihnachtenUnser Junior-Uni-Maskottchen TU-Lino lädt Euch ganz herzlich zu unserer Weihnachts-JuniorUniversität am 11.12.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr ein. Wir haben für Euch zwei spannende Vorlesungen vorbereitet, die Ihr online mit Euren Eltern, Großeltern und Freunden verfolgen könnt

10:00 Uhr "Heckers Hexenküche – Experimente zum Mit- und Nachmachen"

mit Jo Hecker, Ingenieur, Wissenschafts-Journalist, Buchautor und Science Entertainer. Mit seinen Science Shows ist er weltweit unterwegs, von Thailand bis Alaska.

11:00 Uhr „Oups… meine Schatztruhe tropft – flüssige Schätze aus der Erde und wofür wir sie brauchen“.

Eine spannende Entdeckungsreise mit „Professor Erd-Reich“ alias Prof. Dr. Ing. Matthias Reich, Dekan der Fakultät Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau und Professor für Bohrtechnik, Spezialtiefbauausrüstungen und Bergbaumaschinen von unserer Universität.


Weihnachtsbäckerei mit Formgedächtnis

Das Rezept für die besonderen Weihnachtsplätzchen

Das Institut für Werkstofftechnik schickt weihnachtliche Grüße und zeigt euch im Video, wie ihr mittels Formgedächtnislegierung ganz besondere, garantiert kalorienfreie Weihnachtsplätzchen backen könnt.

Der tolle Effekt dabei: Egal, wie man die Formen verbiegt, sobald man sie in heißes Wasser gibt, nehmen sie immer wieder ihre Ausgangs(plätzchen)form an.


12. Dezember: Weihnachtsspezial des YouTube Kanals "Spaß mit Tiefbohrtechnik"

"Wie kommt der Weihnachtsbaum in die Erde?"

Fließfähige Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas oder auch Erdwärme werden durch tiefe Bohrungen aus ihrer Lagerstätte gefördert. Diese Förderbohrungen verzweigen sich gelegentlich sogar in der Lagerstätte. Auf diese Weise bekommt man nämlich Zugriff auf verschiedene Bereiche des Vorkommens. Außerdem steigt mit jedem weiteren Seitenarm natürlich auch die Förderrate.

In der diesjährigen Weihnachtsfolge des YouTube Kanals "Spaß mit Tiefbohrtechnik" von Prof. Reich und seiner Arbeitsgruppe geht es um solche Multilateralbohrungen und um die Frage, wie man sie herstellt.

Was das mit Weihnachtsbäumen zu tun hat, wird in der Sendung verraten.


15. Dezember: Adventsvorlesung des FSR6

Plakat der Weihnachtsvorlesung des FSR 6Weihnachten steht vor der Tür und der FSR 6 möchte euch nochmal richtig in Stimmung bringen! Dafür hat er tolle Dozenten eingeladen, die das Weihnachtsfest für euch mal von einer ganz anderen Seite beleuchten.

Seid gespannt! 

Veranstaltungsdetails:

  • Termin: 15. Dezember 2021, Start ist 18:00 Uhr
  • Hybridveranstaltung
  • Präsenz: FFP2 Maskenpflicht, 2G-Nachweis und Einschreibung in den Opal-Kurs erforderlich 
  • Online: auf YouTube


16. Dezember: Weihnachtsvorlesung „Geschenkpapier und Symmetrie“

Prof. Heide bei einer VorlesungProf. Gerhard Heide erklärt an Weihnachtsgeschenkpapier die 17 ebenen Raumgruppen der Kristallographie. Interessierte ZuschauerInnen dürfen gern vorab ein größeres Stück ihres eigenen Geschenkpapiers zur Analyse an Prof. Heide (Brennhausgasse 14, 09599 Freiberg) schicken.

Die Veranstaltung wird am 16.12., um 16 Uhr im Großen Hörsaal am Institut für Mineralogie stattfinden und wird auch per Live-Stream übertragen.


17. Dezember: Weihnachtsvorlesung: "Eis & Schnee" der Fakultäten 4 und 5

Schnee und Eis an Weihnachten: Schon seit der Kindheit ein Wunsch

Schneekristall. Auf Initiative und mit Unterstützung der Fachschaft geht dieser Wunsch in einer Online-Weihnachtsvorlesung am 17.12.21 (9:30-11:00) für alle Studierenden der TU Bergakademie Freiberg und alle anderen Interessierten in Erfüllung.

Dabei wird nicht nur über weiße Weihnachten gesprochen, sondern die besonderen Eigenschaften der Aggregatzustände von Wasser genau analysiert. Prof. Fieback (Thermodynamik) verspricht: „Ich werde einige überraschende Eigenschaften von Wasser, Eis und Schnee vorführen“.

Was sich bei der Aggregatänderung zwischen den Wassermolekülen abspielt, zeigt Frau Prof. Joseph (Sensormaterialien). Sie wird die besondere Bedeutung der Wasserstoffbrückenbindungen für das Wassermolekül erklären.

Oft muss unsere Technik auch im Winter funktionieren und dabei mit Schnee und Eis klarkommen. Am Beispiel des Reifen-Schnee-Kontaktes zeigt Prof. Kröger (Maschinenelemente) die Funktion moderner Winterreifen. Im Sport wird Schnee und Eis bewusst genutzt und der Langlaufski oder der Schlittschuh auf die frostige Gegenfläche optimal angepasst. Prof. Kröger findet es besonders spannend, dass es beim Langlauf Haft- und Gleitwachse mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften gibt, deren Wirkung demonstriert wird. 

Lassen Sie sich online von der Winterwelt der Technik verzaubern.

Zum Live-Stream


Wünsche werden Weihnachtspost - Wunschzettelaktion des Studierendenrats // Wishes become Christmas Mail

Was habt ihr euch schon immer von eurer TU gewünscht? Vielleicht eine fabelhaft funktionierende hybride Lehre? Vielleicht ein neues spannendes Wahlmodul in eurem Studiengang? Oder doch ein großer Weihnachtsbaum auf dem Campus? Etwa Professoren und Dozenten, die ihrem Lehrauftrag trotz Corona angemessen erfüllen? Eine interessante Fachexkursion? Oder sogar ein ganz neuer Studiengang? Möglicherweise auch eine neue Kaffeemaschine für euer Büro?

Plakat zur WunschzettelaktionWas auch immer es sein mag, gestaltet oder bastelt einen Brief mit euren ganz persönlichen Wünschen – aber bitte nicht zu allgemein, damit die Wünsche auch erfüllbar sind. Der StuRa sammelt eure Wunschzettel und wird sie im Anschluss feierlich der Universitätsleitung überreichen.

Das Angebot richtet sich natürlich nicht nur an Studierende, gern leitet der StuRa auch die Wünsche aller anderen Universitätsangehörigen, Mitarbeiter wie Professoren, weiter.

Steckt euren Wunschzettel dazu einfach bis zum 10.12. in den Briefkasten am StuRa-Büro in der Bibliothek oder bringt ihn direkt zu den Bürozeiten von 10 bis 14 Uhr vorbei.

Falls ihr nicht so kreative Maler oder Bastler seid, hat der StuRa für euch auch einige Wunschzettelvorlagen zum Download.

Weitere Weihnachtsaktionen des Studierendenrates

  • 3.12., ab 16:00 Uhr: Motivationstankstelle am StuRa Büro
    Kinderpunsch, Lebkuchen, Kekse (Tasse selbst mitbringen)
  • 10.12.: Spieleabend auf Discord
  • 6.12-11.12.: Abgabe der Weihnachtsgeschenke (weitere Infos auf Instagram)
  • 13.12-14.12.: Ausgabe der Weihnachtsgeschenke

What have you always wanted from your TU? Maybe a fabulously functioning hybrid teaching program? Maybe a new exciting elective in your degree program? Or maybe a big Christmas tree on campus? Maybe professors and lecturers who fulfill their teaching duties adequately despite Corona? An interesting field trip? Or even a completely new course of study? Maybe even a new coffee machine for your office?

Wishes become Christmas MailWhatever it may be, create or craft a letter with your personal wishes – but please don’t be too general, so that the wishes may be fulfillable. If you are not such a creative painter or tinkerer, we have also put together some wish list templates for you here on our website. The Student council will collect your wish lists and present them to the university administration.

Of course, our offer is not only directed to students, we are also happy to forward the wishes of all other university members, staff members as well as professors.

Just put your wish list in our mailbox at the StuRa office in the library by December 10 or bring it directly to us during our office hours from 10 am to 2 pm.

Wishlist templates can be found here.

Further Christmas activities of the Student Council

  • 3.12., from 16:00: Motivation station at the StuRa office
    Children's punch, gingerbread, biscuits (bring your own cup)
  • 10.12.: Games evening on Discord

Uni-Weihnachtswichteln des StuRa // Secret Santa of the Student Council

Das große Uni-Weihnachtswichteln steht an!

Weihnachtswichteln des StuRaAn alle Kommilitonen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in diesen Zeiten gerne ein wenig Weihnachtsfreude verschenken wollen. Ihr seid herzlich dazu eingeladen am diesjährigen Uni-Weihnachtswichteln teilzunehmen! Wie könnt ihr mitmachen?

#1 Wähle ein Geschenk aus

Packt ein low-cost- oder ein selbstgemachtes Geschenk und legt einen Weihnachtsgruß bei (gerne auch eure Kontaktdaten). Im Fall von Lebensmittel, bitte nur verpackte und haltbare Produkte verschenken.  

#2 Abgabe des Geschenks

Gebt das weihnachtlich verpackte Päckchen vom 06.12. bis zum 11.12. zwischen 12 und 14 Uhr beim StuRa-Büro neben der Bibliothek ab. Bitte beachtet die geltenenen AHAL-Regeln!

#3 Abholung eines Geschenks

Für ein abgegebenes Paket könnt ihr euch am 13.12. und am 14.12. zwischen 11 und 14 Uhr das Geschenk eures Wichtels abholen. 

Lernt einen neuen Menschen kontaktlos kennen oder versüßt einer anderen Person die Weihnachtszeit. Fröhliche Weihnachten!

Secret Santa Event of the Student CouncilGreetings to all members of our university, we would like to invite you to our Secret Santa event to share the christmas spirit. We would be happy if you join our Secret Santa event this year. How can you participate?

#1 Create a gift

Pack a low cost product or a self-made present and add a secret message or a Christmas greeting - and if you want to, add your contact data to get in touch with new people. If you want to gift food please use packaged and long-life food. Wrap the gift in a Christmas-related material.

#2 Deliver the gift

Submission period: 06.12. - 11.12. between 12 and 14 o′clock. Leave your gift at the office of the student council next to the library. Please remember the AHAL rules while coming!

#3 Receive your surprise

Pick-up-days: 13.12. and 14.12. between 11 and 14 o′clock. Pick up a gift at the office of the student council next to the library.

Get to know new people contactless or sweeten the christmas season of someone else. Merry Christmas!


Weihnachten am Wunschbaum // Christmas at the wishing tree

Eine Aktion des Enactus Freiberg und des FSR 6

WunschbaumFreiberger Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Schulen haben ihre Wunschkärtchen in verschiedenen Unternehmen und Geschäften abgegeben.

Lassen Sie den Weihnachtszauber in Freiberg wirken!

Nehmen Sie einfach die Karte mit dem Wunsch, welchen Sie erfüllen möchten, mit und geben Sie das verpackte Geschenk gemeinsam mit der Wunschkarte bis zum 18.12. wieder an einem der Baum-Standorte ab.

Aktuelle Standorte:

  • Foyer Neues Hörsaalgebäude, Prüferstraße 4
  • Foyer Universitätshauptgebäude, Akademiestraße 6
  • SIZ, Prüferstraße 2
  • Allianz Gottwald, Hauptstraße 21, Brand-Erbisdorf
  • EDEKA Fiedler, Eherne Schlange 4
  • Rösterei Momo, Korngasse 3
  • Podologische Praxis Sindy Wisberger, Roter Weg 28
  • ESSBAR, Burgstraße19
  • Caféhaus Markgraf Otto, Petersstraße 12
  • Lady Center, Hainichener Straße 77a
  • ACTech, Halsbrücker Straße 51
  • Theater Freiberg, Borngasse 1

Bei Fragen erreichen Sie das Organisationsteam unter wunschbaumfgatweb [dot] de

A campaign by Enactus Freiberg and FSR 6

Freiberg institutions such as day-care centres and schools handed in their wish cards at various businesses and shops.

Let the Christmas magic work in Freiberg!

Simply take the card with the wish you would like to fulfil and return the wrapped gift together with the wish card to one of the tree locations by 18 December.

Current locations:

  • Foyer New Lecture Hall Building, Prüferstraße 4
  • Foyer of the main university building, Akademiestraße 6
  • SIZ, Prüferstraße 2
  • Allianz Gottwald, Hauptstraße 21, Brand-Erbisdorf
  • EDEKA Fiedler, Eherne Schlange 4
  • Rösterei Momo, Korngasse 3
  • Podiatry practice Sindy Wisberger, Roter Weg 28
  • ESSBAR, Burgstraße19
  • Caféhaus Markgraf Otto, Petersstraße 12
  • Lady Center, Hainichener Straße 77a
  • ACTech, Halsbrücker Straße 51
  • Freiberg Theatre, Borngasse 1

If you have any questions, please contact the organising team at wunschbaumfgatweb [dot] de.