Ehrungen

Auf der Basis der Vergabeordnungen erfolgt jährlich die Verleihung mit:

Laut eines Rektoratsbeschlusses hat der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e. V. von 2016 bis 2018 keinen Weisbach-Preis vergeben.


Preisträger 2021

Bernhard-von-Cotta-Preis 2021

  • Frau Dr. rer. nat. Hripsime Gevorgyan: „Physical volcanology and petrology of Quaternary ignimbrites of the Aragats Volcanic Province, western Armenia”
  • Herr Dr.-Ing. Johann Kirchner: „CO2-Hydrierung zu CH4 an Fe-basierten Katalysatoren“
  • Frau Dr. phil. Angelina Naa Amlah Böhnisch: „Health communication management: The interface between culture and scientific communication in the management of Ebola in Liberia“ 

Urkundenempfang am 3.12.2021 im Sitzungsraum des VFF. v.l.n.r. Geschäftsführer Prof. Kretzschmar, Dr. Gevorgyan, Dr. Böhnisch, Schatzmeister Prof. Brezinski © VFF


Agricola-Preis 2021

  • Lorenzo Neumann (Fakultät 1)
  • Luise Malik (Fakultät 2)
  • Peggy Gödickmeier (Fakultät 3)
  • Nils Lange (Fakultät 4)
  • Nelu Sprater (Fakultät 5)
  • Simone Kleinselbeck (Fakultät 6) 
Thomas Schmalz, Nils Lange (Fakultät 4), Prof. Swanhild Bernstein v.l. © Detlev Müller / TU Bergakademie FreibergConstance Bornkampf (VFF), Peggy Gödickmeier (Fakultät 3), Simone Kleinselbeck (Fakultät 6), Prof. Swanhild Bernstein v.l. © Detlev Müller / TU Bergakademie FreibergProfessor Kretzschmar (VFF), Lorenzo Neumann (Fakultät 1), Luise Malik (Fakultät 2), Nelu Sprater (Fakultät 5), Prof. Swanhild Bernstein v.l. © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2021

  • Johanna-Luise Richter
Prof. Swanhild Bernstein, Johanna-Luise Richter, Professor Kretzschmar v.l. © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg


Preisträger 2020

Bernhard-von-Cotta-Preis 2020

  • Dr. rer. nat. Carl-Christoph Höhne: "Organische Sulfide und Disulfide von s-Triazin und s-Heptazin und deren Potential als Flammschutzmittel"
  • Dr. rer. nat. Christian Posern: "Neuartige S-, Se- und P-haltige s-Heptazinderivate: Synthesen, Strukturen und Eigenschaften"
  • Dr.-Ing. Andreas Burgold: "Modellierung des Bruchverhaltens austenitischer TRIP-Stähle"

Agricola-Preis 2020

  • Markus Friedemann (Fakultät 1)
  • Isabell Engel (Fakultät 2)
  • Cordula Haupt (Fakultät 3)
  • Vincent von Oertzen (Fakultät 4)
  • Max Weiner (Fakultät 5)
  • Lukas Oppelt (Fakultät 6)

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2020

  • Alexandra Kaas
Alexandra Kaas

Julius-Weisbach-Preis 2020

  • Dr. Felix Ballani (Fakultät 1)
  • Dr. Andreas Lißner (Fakultät 2)
  • Dr. Anne Routschek (Fakultät 3)
  • Dr. Rhena Wulf (Fakultät 4)
  • Prof. Yvonne Joseph (Fakultät 5)
  • Dr. Tobias Nell (Fakultät 6)

Preisträger 2019

Ehrenarschleder 2019

  • Prof. Dr. Helmuth Albrecht

Ein Bergmann zieht Professor Albrecht am Ohr


St. Barbara-Medaille 2019

  • Prof. h.c. Dr. h.c. Frank-Michael Engel und Marianne Engel

Professor Albrecht überreicht die Medaille an Frau Marianne Engel


Bernhard-von-Cotta-Preis 2019

  • Carolin Schneider, M. Sc.: „Ein Verfahren zur Vorwärtsmodellierung von 2D-axialsymmetrischen TEM-Problemen unter Nutzung der Finiten-Elemente-Methode“
  • Alexander Schweren, M. Sc.: „Chemiresistoren aus Goldnanopartikeln vernetzt mit linearen und zyklischen Molekülen“
  • Dr. rer. nat. Tom Lorenz: „Recycling Seltener Erden aus Permanentmagneten und Leuchtstoffabfällen mittels Feststoffchlorierung“
  • Dr.-Ing. Hanka Becker: „Intermetallic phases and phase formation during solidification related to Fe-containing Al-Si alloys with Mg, Mn and Cr“

Elf Personen stehen auf einer Bühne


Agricola-Preis 2019

  • Marie-Luise Bley (Fakultät 1)
  • Lenz Fiedler (Fakultät 2)
  • Lukas Römhild (Fakultät 3)
  • Wiebke Walther (Fakultät 4)
  • Jonas Lachmann (Fakultät 5)
  • Sofie Bärbel Kloppe (Fakultät 6)

Foto von acht Personen, die auf einer Bühne stehen


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2019

  • Thomas Hanauer

Zwei Männer und eine Frau stehen auf einer Bühne


Julius-Weisbach-Preis 2019

  • Prof. Dr. Rüdiger Schwarze
  • Anne Haufe / Dr. Manuel Stapf

Drei Personen stehen mit Urkunden und Blumensträußen auf einer Bühne 


Preisträger 2018

Ehrenarschleder 2018

  • Prof. Dr. Hans-Jürgen Kretzschmar
Vier Personen im Berghabit stehen auf der Bühne.

Bernhard-von-Cotta-Preis 2018

  • Dr.-Ing. David Dominic Vogt: „Learning Continuous Human-Robot Interactions from Human-Human Demonstrations“
  • Dr.-Ing. Marco Wendler: „Metastabile austenithaltige Cr-Mn-Ni-Stahlgusslegierungen mit C und N, deren Erzeugung, Werkstoffverhalten und Festigkeitssteigerung“
  • Dr. rer. pol. Michael Kausche: „Wirtschaftlichkeit schwimmender Offshore-Windenergieanlagen“
Acht Personen stehen auf einer Bühne.

Agricola-Preis 2018

  • Kim Berude (Fakultät 1)
  • Franziska Gründler (Fakultät 2)
  • Björn Wieczoreck (Fakultät 3)
  • Lisa-Marie Wilde (Fakultät 4)
  • Stefan Neumann (Fakultät 5)
  • Sebastian Scholz (Fakultät 6)
Sieben Personen, davon fünf mit Blumensträußen, stehen auf einer Bühne.

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2018

  • Michael Griesbach
Drei Personen stehen auf einer Bühne.

Preisträger 2017

Ehrenarschleder 2017

  • Prof. Dr. Horst Brezinski

Foto von Prof. Dr. Horst Brezinski kurz vor dem Sprung über das Arschleder


Bernhard-von-Cotta-Preis 2017

  • Dipl.-Ing. Matthias Groll: "Optimierung des statischen Modells des EAF im Stahlwerk Riesa"
  • Steffen Trümper, M.Sc.: "The North China Qilianshan Entomofauna: Unique Archive of Pennsylvanian Insects formed by Interdelta Mud Flocculation"
  • Dr.-Ing. Jörg Fritzsche: "Haftkräfte zwischen technisch rauen Oberflächen"
  • Dr. Max Frenzel: "The distribution of gallium, germanium and indium in conventional and non-conventional resources – Implications for global availability"

Bernhard-von-Cotta-Preisträger 2017


Agricola-Preis 2017

  • Henry Agsten (Fakultät 1)
  • René Wirnata (Fakultät 2)
  • Tamino Hirsch (Fakultät 3)
  • Rico Neuber (Fakultät 4)
  • Alexander Walnsch (Fakultät 5)
  • Simon Göbel (Fakultät 6)

Agricola-Preisträger 2017


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2017

  • Jessica Dittmann und Isabel Schulze

Gruppenfoto Preisverleihung


Preisträger 2016

Ehrenarschleder des Rektor 2016

  • Dr. Hartmuth Zeiß

Gruppenfoto Verleihung des Ehrenarschleders des Rektors 2016 an Dr. Hartmuth Zeiß


Bernhard-von-Cotta-Preis 2016

  • Philip Rößger, M.Sc.: "Optimierung eines innovativen Quenchdesigns mit integrierter CO-Konvertierung mit Fluent und modeFRONTIER"
  • Dipl.-Ing. Frank Sandig: "Untersuchung der spannungs- und verformungsinduzierten α'-Martensitbildung in einem hochlegierten austenitischen Stahl mit 30% Nickel"
  • Dr.-Ing. Christina Wüstefeld: "Defect engineering in transition metal based nitride thin films by energetic treatment during deposition"
  • Dr. rer. nat. Markus Dod: "Domination in graphs with application to network reliability"

Foto Cottapreisträger 2016


Agricola-Preis 2016

  • Dipl.-Math. Daniel Lorenz (Fakultät 1)
  • Conrad Hübler, M.Sc. (Fakultät 2)
  • Dipl.-Ing. Toni Schmidt (Fakultät 3)
  • Nancy Heckel, M.Sc. (Fakultät 4)
  • Tina Tauchnitz, M.Sc. (Fakultät 5)
  • Sebastian Scholz, B.Sc. (Fakultät 6)

Foto Agricolapreisträger 2016


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2016

  • Tina Grundmann und Nadja Dittrich

Foto Oppelpreisträger 2016


Preisträger 2015

Ehrenarschleder des Rektors 2015

  • Siegfried Körber
  • Prof. Dr. Hans Michael Eßlinger

Gruppenfoto Verleihung Ehrenarschleder des Rektors 2015


Bernhard-von-Cotta-Preis 2015

  • Anne Förster, M.Sc.: "Die neogene Foraminiferen-Mikrofauna am Capo San Marco (Sinis Halbinsel, Sardinien): Biodiversität, Biostratigraphie und paläoökologisch-paläogeographische Schlussfolgerungen"
  • Robert Merkelbach, M.Sc.: "Technical & Economical Well and Completion Design Analysis for Rühlermoor Re-Development"
  • Dr. rer. nat. Michel Oelschlägel: "Identification of bacterial styrene oxide isomerases and evaluation of their applicability for the environment-friendly synthesis of phenylacetaldehydes"
  • Dr.-Ing. Michael Budnitzki: "Constitutive modeling and experimental investigations of phase transitions in silicon under contact loading"

Foto Cottapreisträger 2015


Julius-Weisbach-Preis 2015

  • Dr. Cameliu Himcinschi
  • Prof. Johannes Heitmann
Preisträger Weisbach-Preis 2015

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2015

  • Henry Agsten

Preisträger 2014

Ehrenarschleder 2014

  • Dr. Hubert Höwener
  • Veronika Bellmann

Bernhard-von-Cotta-Preis 2014

  • Ann Helen Klingner, M. Sc.: Masterarbeit mit dem Thema: "Die Entwicklung des Industriekomplexes Kauffahrtei in Chemnitz als Standort der Automobilgeschichte"
  • Catleen Conrad, M. Sc.: "Reinigung und Charakterisierung der beiden rekombinanten Farbstoff abbauenden Peroxidasen DypA und DypB von Rhodococcus opacus 1CP. " 
  • Dr.-Ing. David Ehinger: "Festigkeits-, Verformungs- und Versagensverhalten zellularer TRIP-Stahl- und TRIP-Matrix-Composite Strukturen in Abhängigkeit von Beanspruchung, Temperatur und Geschwindigkeit"

Foto Bernhard-von-Cotta-Preisträgerin M. Sc. Ann Helen KlingnerFoto Bernhard-von-Cotta-Preisträgerin M. Sc. Catleen ConradFoto Bernhard-von-Cotta-Preisträger Dr.-Ing. David Ehinger


Julius-Weisbach-Preis 2014

  • M. Sc. Daniel Schlothmann

Weisbach-Preisträger 2014: Daniel Schlothmann


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2014

  • David Krieg

David Krieg (Mitte) 


Preisträger 2013

Bernhard-von-Cotta-Preis 2013

  • Dipl.-Chem. Erik Wächtler: "Synthese und Charakterisierung neuartiger (µ-S,N)-verbrückter Zinn-Übergangsmetall-Komplexe der Nickel-Triade"
  • Dipl.-Ing. Robert Dietze: "Überarbeitung der Abbauplanung in Baufeld 900 des Bergwerks Grasstree mit Schwerpunkt auf dem Störungssystem in Bauhöhe 905 und 906"
  • Dr. Mohammed Ali Namuq: "Simulation and modeling of pressure pulse propagation in fluids inside drill strings"
  • Dr.-Ing. Robert Pardemann: "Stoff-Kraft-Kopplung in kohlebasierten Polygenerationkonzepten"

Bernhard-von-Cotta-Preisträger 2013


Julius-Weisbach-Preis 2013

  • Prof. Dr. Martin Sonntag und Dr. Ute Claußnitzer

Julius-Weisbach-Preisträger 2013


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2013

  • Maik Gerwig

Maik Gerwig


Preisträger 2012

Bernhard-von-Cotta-Preis 2012

  • Dipl.-Math. Melanie Nentwich: "Strukturbestimmung von ausgewählten Selten-Erdverbindungen unter Nutzung der DAFS-Methode"
  • Dipl.-Ing. Markus Wagner: "Simulation des Verformungsverhaltens laserverfestigter Karosseriestrukturen"
  • Dr. rer. nat. Dirk Tischler: "Styrene Monooxygenases of Rhodococcus opacus 1 CP - Representatives of a New Type of Flavin Monooxygenases with Potential for White Biotechnology"

Dr. rer. nat. Dirk Tischler, Melanie Nentwich, Markus Wagner


Julius-Weisbach-Preis 2012

  • Prof. Dr. Jens Kortus und Dr. Ute Singliar

Prof. Dr. Jens Kortus Dr. Ute Singliar


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2012

  • Peter Seidel

Peter Seidel


Preisträger 2011

Bernhard-von-Cotta-Preis 2011

  • Dipl.-Geophys. Julia Weißflog: "Vorkonditionierte "all-at-once"-Verfahren für große schwach besetzte Parameterschätzprobleme"
  • Dr. Heni Ben Amor: "Imitation Learning of Motor Skills for Synthetic Humanoids"

Dr.-Ing. Heni Ben Amor

Julia Weißflog


Julius-Weisbach-Preis 2011

  • Prof. Dr. Meinhard Kuna und Dr.-Ing. Klaus Meltke

Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2011

  • Friederike Zimmermann

Friederike Zimmermann


Preisträger 2010

Bernhard-von-Cotta-Preis 2010

  • Dipl.-Ing. Andreas Hantsch: "Numerische Berechnung des Wärmeüberganges in einem fallenden Flüssigkeitsfilm, mittels Gitter-Boltzmann-Methoden"
  • Dr. Patrick Moldenhauer: "Modellierung und Simulation der Dynamik und des Kontakts von Reifenprofilblöcken"

Patrick Moldenhauer

Andreas Hantsch


Julius-Weisbach-Preis 2010

  • Dr. Renate Ohser-Wiedemann, Dr. Regina Hüttl und Prof. Dr. Michael Höck

Dr. Renate Ohser-Wiedemann, Dr. Regina Hüttl, Prof. Dr. Michael Höck


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2010

  • Sabine Kaiser

Sabine Kaiser


Preisträger 2009

Bernhard-von-Cotta-Preis 2009

  • Dipl.-Geol. Lutz Geißler: "Geological Mapping and Geochemical Investigation of Gold-Bearing Polymetal Sulfide Quartz Veins in the French Gulch Mine, French Gulch-Deadwood District, Klamath Mountains, Shasta County, Northern California, USA"
  • Dr. Babett Fiebig: "Partialoxidation von o-Xylen zu Phthalsäure und Phthalsäureanhydrid in der Gas- und Flüssigphase"

Babett Fiebig

Lutz Geißler


Julius-Weisbach-Preis 2009

  • Dr.-Ing. Rhena Wulf und PD Dr. habil. Thomas Seifert

Dr.-Ing. Rhena Wulf

PD Dr. habil. Thomas Seifert


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2009

  • Matthias Saurbier

Matthias Saurbier

 


Preisträger 2008

Bernhard-von-Cotta-Preis 2008

  • Dipl.-Ing. Kristina Voidel: "Der Einfluss langer Scherwege auf das Auftreten von Slip-Stick-Erscheinungen bei der Wandreibung"
  • Dr. Florian Hoffmann: "Synthese und Reaktivität von Übergangsmetallkomplexen mit Alkinylsilyl-Liganden"

Florian Hoffmann

Kristina Voidel


Julius-Weisbach-Preis 2008

  • Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Groß und Dr.-Ing. Claudia Dommaschk

Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Groß

Dr.-Ing. Claudia Dommaschk


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2008

  • Susanne Franke

Susanne Franke


Preisträger 2007

Bernhard-von-Cotta-Preis 2007

  • Dr. rer. nat. Ralf Hielscher: "The Radon Transform on the Rotation Group - Inversion and Application to Texture Analysis"
  • Dipl.-Ing. Christina Wüstefeld: "Mikrostruktur von ultraharten Cr-AI-N-Nanokompositen"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2007

  • Marcel Liebke


Preisträger 2006

Bernhard-von-Cotta-Preis 2006

  • Dipl.-Ing. Torsten Eden: "Vergleichende Untersuchung von Methoden zur vertikalen Lagerstättenzonierung"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2006

  • Lutz Geißler

Preisträger 2005

Bernhard-von-Cotta-Preis 2005

  • Dipl.-Wirtschaftsing. Julia Drechsel: "Standortplanung von Einsatzkräften bei temporären und mobilen Großereignissen"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2005

  • Hannah Dürr

Preisträger 2004

Bernhard-von-Cotta-Preis 2004

  • Dr.-Ing. Rolf Fischer: "Beitrag zur Entwicklung eines Prozessdatenmanagementsystems"
  • Dipl.-Ing. Stefan Lachmann: "Reaktionen zwischen Metall- und der Feuerfestumgebung beim Gießen hochlegierter Stähl und Sonderlegierungen"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2004

  • Andreas Brecht

Preisträger 2003

Bernhard-von-Cotta-Preis 2003

  • Dr. rer. pol. Anja Geigenmüller: "Herkunft Regionaler Marken – Einfluss auf die Markenwahrnehmung – Konsequenzen für die Markenführung"
  • Dipl.-Nat. Franziska Knabe: "Massenspektrometrische Analyse isomerer Konformationen von Polypeptiden und Proteinen"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2003

  • Manuela Junghans

Preisträger 2002

Bernhard-von-Cotta-Preis 2002

  • Dr.-Ing. Annett Doktorowski: "Datenbasierte Modellierung der Gefügebildung bei der γ/α-Umwandlung in Stählen"
  • Dipl.-Geologin Eva Enkelmann: "The Tan-Lu Fault Zone at the eastern edge of the Dabie Shan (Eastern China). A view from fission-track thermochronology"
  • Dipl.-Ing. Marco Enderlein: "FEM-Implementierung des dynamischen J-Integrals zur räumlichen Analyse von Rissen unter Stoßbelastungen"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2002

  • Christoph Lüdecke

Preisträger 2001

Bernhard-von-Cotta-Preis 2001

  • Dr.-Ing. Sylvia Gebhardt: "Herstellung und Charakterisierung von feinskaligen 1–3 Piezokompositen für Ultraschallwandler"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2001

  • René Otparlik

Preisträger 2000

Bernhard-von-Cotta-Preis 2000

  • Dr.-Ing. Barbara Larisch: "Untersuchungen zur Erzeugung und Bewertung von Duplexschichten des Typs Nitrierschicht/Hartstoffschicht"
  • Dipl.-Ing. Marcel Neumann: "Numerische Untersuchungen zur Ausbildung entfestigter Zonen im Konturbereich von Hohlräumen im Salzgebirge"


Friedrich-Wilhelm-von-Oppel-Preis 2000

  • Holger Sigg und Rico Barth

Preisträger 1999

Bernhard-von-Cotta-Preis 1999

  • Dr.-Ing. Hannes Richter: "Herstellung keramischer Nanofiltrationsmembranen aus ZrO2 und TiO2"
  • Dipl.-Math. Jörg Bretschneider: "Vergleich numerischer Methoden zur Behandlung des Wicksellschen Korpuskel-Problems (Saltykow-Methode, EM-Algorithmus, Tichonow-Regularisierung, SVD-Methode)"
  • Dipl.-Ing. Basel Mulhem: "Vergleich zwischen einer einfachen numerischen Simulation der Entstehung und der zeitlichen Entwicklung von Spraystrukturen mit stroboskopischen Aufnahmen des Dieselstrahles einer Verteilereinspritzpumpe"

Preisträger 1998

Bernhard-von-Cotta-Preis 1998

  • Dipl.-Min. Thomas Monecke: "ICP-MS-Untersuchungen zum Spurenelementgehalt in metamorphen und hydrothermalen Quarzen"
  • Dr.-Ing. Karsten Zolldann: "Modellierung der rezepturabhängigen Eigenschaften von Porenbeton"

Preisträger 1997

Bernhard-von-Cotta-Preis 1997

  • Dipl.-Ing. Michael Meyer: "Untersuchungen zum partiellen Abbau von Kollagen durch thermische und mechanische Behandlung in Knetern"
  • Dr. rer. nat. Silvio Hartmann: "Eine unscharfe Methode zur Modellierung und Untersuchung der Stabilität von Prozessen"

Preisträger 1995

Bernhard-von-Cotta-Preis 1995

  • Dipl.-Ing. Mike Neugebauer

Preisträger 1994

Bernhard-von-Cotta-Preis 1994

  • Dipl.-Ing. Hendryk Leitzke

Preisträger 1993

Bernhard-von-Cotta-Preis 1994

  • Dipl.-Ing. Roswita Lange

Preisträger 1992

Bernhard-von-Cotta-Preis 1992

  • Dipl.-Ing. Anke Fuchs
  • Dr.-Ing. Uwe Labude

Zum Seitenanfang