Auszubildende

Auszubildende

A01/2019 – Auszubildende Chemielaborant (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik – Institut Energieverfahrenstechnik
Der Bewerber (m/w/d) sollte naturwissenschaftliches Verständnis besitzen, gute Kenntnisse in Chemie, Physik, Biologie und Mathematik nachweisen. Verantwortungsbewusstsein und eine sorgfältige Arbeitsweise im Umgang mit Chemikalien sind erforderlich. Daneben erwarten wir soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft. Bei erfolgreichem Lehrabschluss erfolgt eine Übernahme.
Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2019

A02/2019 – Auszubildende Elektroniker - FR Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Dezernat Bau- und Gebäudemanagement
Der Bewerber (m/w/d) sollte technisches Verständnis besitzen, gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Technik aufweisen und handwerklich geschickt sein. Interesse an Elektrotechnik und eine exakte Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit elektrischen Anlagen sind erforderlich. Daneben erwarten wir soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Teamfähigkeit. Bei erfolgreichem Lehrabschluss erfolgt eine Übernahme.
Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2019

A03/2019 – Auszubildende Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Bereich: Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau – Geophysik und Geoinformatik
Der Bewerber (m/w/d) sollte ein gutes naturwissenschaftliches Verständnis besitzen, gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Technik aufweisen und handwerklich geschickt sein. Interesse an Elektronik und technischen Geräten sowie eine exakte Arbeitsweise sind erforderlich. Bei erfolgreichem Lehrabschluss erfolgt eine Übernahme.
Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2019

A04/2019 – Auszubildende Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Bereich: Kanzler – Universitätsverwaltung
Der Bewerber (m/w/d) sollte gute bis sehr gute schulische Leistungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Gemeinschaftskunde nachweisen, eine gute Allgemeinbildung sowie gute Umgangsformen besitzen. Soziale Kompetenz, kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind erwünscht. Erforderlich sind Interesse für Verwaltungsverfahren und Rechtsanwendungen. Bei gutem Lehrabschluss erfolgt eine Übernahme.
Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2019