Berufungen

Foto vom Karl-Kegel-BauDie Berufung ist zentrales Instrument der Technischen Universität Bergakademie Freiberg zur Profilbildung und -fortentwicklung sowie Qualitätssicherung in Forschung und Lehre. Ziel der TU Bergakademie Freiberg ist es, die Besetzung von Professuren mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit einem hohem wissenschaftlichen Niveau und hoher wissenschaftlicher Produktivität zu erreichen.

Aus diesem Grund schenken wir allen Maßnahmen, die der Gewinnung neuer Professorinnen und Professoren dienen, größte Aufmerksamkeit.

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber

Die TU Bergakademie Freiberg strebt an, die Berufungsverfahren so transparent wie möglich durchzuführen. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Bewerbung auf eine Professur/Juniorprofessur sowie zum Ablauf der Berufungsverfahren an der
TU Bergakademie Freiberg.

Weitere Informationen

Informationen für Rufinhaberinnen und Rufinhaber sowie Neuberufene

Hier stellen wir Ihnen den Ablauf der Berufungsverhandlungen sowie das weitere Verfahren bis zur Rufannahme vor. Außerdem finden die neuberufenen Professorinnen und Professoren verschiedene Untersützungsangebote, um ihren Einstieg an der TU Bergakademie Freiberg zu erleichtern.

Weitere Informationen