Herzlichen Dank unseren Förderern

Förderer werden - heißt kluge Köpfe fördern

Das Deutschlandstipendium ist eine schöne Möglichkeit für Unternehmen, Stiftungen und private Förderer, besonders leistungsstarke und engagierte Studierende finanziell zu unterstützen. 

Die Stipendiaten haben die Möglichkeit, schon vor Abschluss ihres Studiums in ein Unternehmen hineinschnuppern zu können, und empfehlen sich vielleicht schon als zukünftige Mitarbeiter.

Wie hoch ist die finanzielle Verpflichtung bei einer Förderung?

Ein Deutschlandstipendium umfasst monatlich 300 Euro. Hiervon werden 150 Euro aus privaten Mitteln (Unternehmen, Stiftungen oder private Geldgeber) und 150 Euro aus öffentlichen Mitteln finanziert. Ein Stipendiat wird demnach von einem privaten Förderer jährlich mit 1.800 Euro unterstützt.

Was habe ich als Förderer von meinem Engagement?

  • Als Förderer übernehmen Sie die Verantwortung für die wissenschaftliche Ausbildung des Fachkräftenachwuchses.
  • Förderer bekommen Gelegenheit, im Rahmen der Sitzung der Auswahlkommission an der Auswahl der Stipendiaten beratend teilzunehmen.
  • Die Förderer sind zu den Veranstaltungen, die die TU Bergakademie für ihre Deutschlandstipendiaten organisiert, herzlich willkommen.  
  • Unsere Förderer werden zur Urkundenübergabe mit ihren Stipendiaten bekanntgemacht.
  • Die Förderer werden im Rahmen der Urkundenübergabe gemeinsam mit ihren Stipendiaten fotografiert und erhalten eine Fördererurkunde, die das Engagement des Förderers im Rahmen des Deutschlandstipendiums würdigt.

Ich möchte Förderer werden! Wo kann ich mich anmelden?

Sie haben Interesse Förderer für das Deutschlandstipendium an der TU Bergakademie zu werden? Wir beraten Sie gern ausführlich zum Stipendienprogramm.

In einer Fördervereinbarungen wird zur allgemeinen Verbindlichkeit  festgehalten ob beispielsweise das Stipendium zweckgebunden für eine bestimmte Fachrichtung oder einen Studiengang vergeben werden soll. Hier finden Sie die Fördervereinbarung unserer Universität Fördervereinbarung.

Selbstverständlich ist uns auch jeder Förderbetrag ab 10 € herzlich willkommen. Dieser fließt in unseren Deutschlandstipendien-Topf:

Hauptkasse des Freistaates Sachsen

IBAN: DE06 8600 0000 0086 0015 19

BIC: MARKDEF1860

Verwendungszweck: 7040 00227-6 Spende Deutschlandstipendium ALUMNI,
Adresse des Absenders (damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können)

 

Aktuell befinden sich 1.160 € im Spendentopf.

Sind 1.800 € im Spendentopf, können wir eine Stipendiatin/einen Stipendiaten für ein ganzes Jahr mit monatlich 300 € unterstützen.

Im Sommersemester 2020 konnten wir bereits 1 Stipendium ausschütten. Herzlichen Dank allen Spendern!

 

Grafik

 

Ansprechpartnerin: 

Diana Giersch

Tel.: 03731/39 2583  

E-Mail: Diana [dot] Gierschatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de (Diana [dot] Gierschatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de)

 

 

 

 

Wir danken unseren Förderern

Seit der Einführung des Stipendienprogramms an der TU Bergakademie Freiberg im Sommersemester 2011 engagierten sich mehr als 40 Fördererinnen und Förderer für unsere Stipendiaten.  

 

Hier könnte Ihr Name oder Logo stehen!

 Logo ArcelorMittal 

 

Logo Euro Engineering

 

Logo ExxonMobil

 Hier könnte Ihr Name oder Logo

stehen!

 Logo GMB

Frau Dipl.-Med.

Beate Herrmann

Herr

Martin Herrmann

 Logo HPC

Logo Enviam

Logo SF

Hier könnte Ihr Name oder Logo stehen.

 Logo Industrieverein

Frau

Cornelia Kneip

Herr

Dr. Johannes Kneip

Frau

Dr.h.c. Erika Krüger

 Logo LEAG

 Logo Mibrag

Logo Nickelhütte

 

Logo Saxonia

Hier könnte Ihr Name oder Ihr Logo stehen!

 

 Logo Schmiedewerke

Logo Krüger-Stiftung

Riesch_Logo

Logo Sparkasse

 Goerg & Schneider

 Logo Taubert

 Logo LOI

 

Logo Wieland-Werke 

Logo COAL

 Logo B.Braun Melsungen

DGM-Logo

DGM-Logo 

BASF-Logo

DGM-Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken auch dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für die Bereitstellung der Mittel auf der Grundlage des Gesetzes zur Schaffung eines nationalen Stipendienprogramms.