Webauftritt erhalten

Schritt 1: Informieren

Leistungen des Webteams:

  • Anlegen des Bereichs im zentralen WebCMS als Rohcontainer

Das ist NICHT möglich:

  • redaktionelle Pflege der Webseiten
  • Grafikerstellungen
  • Beratungen für andere Systeme

Ihr Beitrag:

  • Teilnahme an einer Drupal-Schulung
  • Einhaltung der rechtlichen Vorgaben sowie des Corporate Designs

Schritt 2: Antrag stellen

Sie erhalten nach dem Abschicken der Anfrage eine automatisierte Bestätigungs-E-Mail. Alle eingehenden Anträge werden der Reihe nach durch das Webteam abgearbeitet. Wir kommen auf Sie zu, wenn Ihr Antrag bearbeitet wird. Auf der Basis der Formularangaben richten wir den neuen Bereich im zentralen WebCMS ein. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass das nicht in Echtzeit passieren kann und mitunter einige Tage dauern wird.


Schritt 3: Drupal-Zugang und Schulung

Auch wenn Sie mit Drupal oder vergleichbaren Web-Systemen bereits Erfahrungen gesammelt haben, bitten wir Sie, dass Sie an einer Schulung teilnehmen.

Der Grund hierfür ist, dass unser WebCMS Freiberg einige spezifische Veränderungen/Erweiterungen erfahren hat. Darüber hinaus ist uns wichtig, dass Sie auch über die rechtlichen Begebenheiten [Barrierefreiheit, Datenschutz, redaktionelle Checkliste] informiert sind.


Schritt 4: Konzipieren und Starten

Hierfür eine kleine Checkliste: