Osterferienprogramm der terra mineralia

Während der sächsischen Osterferien vom 15.-24. April erwarten Kinder ab 7 Jahre spannende Entdeckungen rund um chemische Elemente in der terra mineralia im Frei-berger Schloss Freudenstein.

Neun „freche Elemente“ – die Bausteine der Minerale in der Mineralienausstellung der TU Bergakademie Freiberg – erzählen den Kindern von sich: Wie sieht Kohlenstoff Konrad aus, welche Farbe hat Silizium Silke, welche besondere Eigenschaft Flora Fluor? Zusammen bil-den diese Elemente Minerale, die als Rohstoffe für moderne Technologien benötigt werden.

Die teilnehmenden Kinder beschäftigen sich darum unter anderem auch damit, wie Computer heute aussehen würden, wenn es keine Chips aus Silizium gäbe. Im Mitmach-Labor „For-schungsreise“ haben die Studierenden der TU Bergakademie Freiberg spannende Experimen-te zu den chemischen Elementen und ihrer Verwendung vorbereitet. Hier lernen die Kinder spielerisch, wie Salzkristalle wachsen, was passiert, wenn Captain Calcium die Eierschale verlässt oder wie viele Kohlenstoff Konrads man braucht, damit aus Graphit ein Diamant wird. Die Mädchen und Jungen erfahren am Modell, wie die Elemente aufgebaut sind und wonach man sie unterscheiden und ordnen kann. Dafür hat die terra mineralia ein kindgerechtes Peri-odensystem der Elemente entwickelt.

Das Ferienprogramm „Die Elemente“ findet in der Zeit vom 15.-24. April 2022 immer von 10 – 17 Uhr statt. Kinder- und Hortgruppen werden gebeten, sich anzumelden. Weitere Informatio-nen erteilt die Infotheke der terra mineralia unter 03731 394654 oder per Email unter fuehrungenatterra-mineralia [dot] de

Wichtige Informationen auf einen Blick:

Zeitraum:     15.-24. April 2022, 10 bis 17 Uhr
Dauer:         ca. 90 Minuten
Letzter Beginn:         15:30 Uhr
Teilnahme:     für Familien mit Kindern jederzeit und ohne Anmeldung,
Kinder- und Hortgruppen mit Voranmeldung
Alter:            ab 7 Jahre (jüngere Kinder brauchen die Hilfe ihrer Eltern)
Zugangsregelung:    es besteht Maskenpflicht

Veranstaltungsdetails
Termin: 
15. April 2022, 10:00 - 24. April 2022, 10:00
Veranstaltungsort: 
terra mineralia im Schloss Freudenstein, Schloßplatz 4