IWTG-Kolloquium: "Industriearchitektur der DDR..."

"Industriearchitektur der DDR. Die Arbeit der VEB Industrieprojektierung"

Referentin ist Jessica Hänsel.

In der DDR spielte die Baugattung der Industriearchitektur von Anfang an eine herausragende Rolle und forderte den Architekten und Ingenieuren der staatlichen Industrieprojektierungsbetriebe besondere Leistungen ab. Noch im Zuge der fortschreitenden Industrialisierung des Bauwesens bezeugen ihre Entwürfe einen souveränen Umgang mit den Vorgaben des Baukastensystems und dem allgegenwärtigen Einsparungszwang. Eine wichtige Voraussetzung dafür war das komplexe Zusammenwirken von baukünstlerischem Entwurf und innovativer Bautechnik. Bis heute prägen die so entstandenen Industrielandschaften nicht nur das Erscheinungsbild der Neuen Bundesländer, sondern insbesondere auch deren Wirtschafts-, Kultur- und Sozialgeschichte.

Das Kolloquium findet online statt unter: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv

Veranstaltungsdetails
Termin: 
13. Dezember 2021, 18:00 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Online: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv