Führen in der Sandwichposition

Neu als Führungskraft - Führen in der Sandwichposition

Dr. Eva Reichmann

Führen bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu planen – in Bezug auf Menschen, Arbeitsprozesse und Ergebnisse. Eine Führungskraft soll in der Lage sein, ziel- und strategiebewusst und prozess- und interaktionsbewusst gleichzeitig zu handeln.

Einsteigerinnen in eine Führungsposition oder wissenschaftliche Nachwuchskräfte sind in ihrem Führungshandeln jedoch meistens Einschränkungen unterworfen. Sie sind nicht direkt weisungsbefugt, sie befinden sich in der "Sandwich-Position" und müssen im wissenschaftlichen Arbeitskontext zwischen Führungs- und Betreuungsverhältnissen unterscheiden (und meist parallel die eigene wissenschaftliche Arbeit weiterhin erfolgreich bewältigen). Dazu gehört auch die Kompetenz des "Führens nach oben", d.h. der eigenen Führungskraft auf angemessene Weise zurückzuspiegeln, was im Arbeitsalltag vielleicht verändert werden müsste. Das dafür erforderliche Führungshandeln wird laterales Führen genannt. - Wer lateral führen kann, dem fällt es meist leicht, ein Führungsverhältnis mit Weisungsbefugnis zu gestalten - auch dafür legt der Workshop die Grundlagen.

Inhalte:

In diesem Basisworkshop erlernen die Teilnehmenden das praktische Handwerkszeug für ein ziel- und mitarbeiterorientiertes und laterales Führungshandeln. Da Führungsstil und Persönlichkeit zusammenhängen erfahren sie, wie sie ihre individuellen Stärken erfolgreich in Führungsaufgaben wahrnehmen können und sie lernen die wichtigsten Instrumente effektiver Führungsarbeit kennen.

Lernziele:

Die Teilnehmenden entdecken und entwickeln ihr persönliches Führungsverständnis und sind in der Lage, die im Workshop geübten Methoden und Vorgehensweisen im Führungsalltag anzuwenden.

Datum:

18. November 2020 (00:00 Uhr - 23:45 Uhr)
24. November 2020 (09:00 Uhr - 13:30 Uhr)
25. November 2020 (00:00 Uhr - 23:45 Uhr)

Vorbereitungsphase: (ca. 2 h, freie Zeiteinteilung) vom 18. bis 23. November 2020 Online-Präsenztermin: Dienstag 24. November 2020, 9:00 - ca. 13:30 Uhr Transferphase: (ca. 2h, freie Zeiteinteilung) vom 25.bis 30.November 2020

Veranstaltungsdetails
Termin: 
24. November 2020, 09:00 - 13:30
Veranstaltungsort: 
Moodleplattform der Trainerin, Link wird zum Kursstart versendet