Beratung und Begleitung von Studierenden

Beratung und Begleitung von Studierenden

Dr. Jörg Heidig

Lehrende sind trotz aller Hierarchien für Studierende „Berater“ und „Helfer“, indem sie die Studierenden dazu anregen, Interesse für ihr Fach zu entwickeln und engagiert zu studieren. Mit welchen Techniken Sie dies in die Praxis umsetzen können und wie Sie darüber hinaus mit schwierigen Gesprächssituationen umgehen können (bspw. bei eskalierenden Notendiskussionen), darum geht es in dieser Weiterbildung. Alle Inhalte werden sowohl am praktischen Beispiel als auch anhand praxisorientierter theoretischer Modelle vermittelt und durch Übungen vertieft. Im Vordergrund steht zudem der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Lernziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen Haltungen und Methoden der beratenden Gesprächsführung und können diese anwenden,
  • erlernen praktische Handlungsmöglichkeiten zur Begleitung von Studierenden mit Motivationsdefiziten

Dr. Jörg Heidig ist Kommunikationspsychologe und lehrt an der Hochschule der Sächsischen Polizei und der Dresden International University. Außerdem ist er als Organisationspsychologe, Supervisor und Trainer für Behörden und soziale Organisationen tätig.

  • HDS Hochschulangehörige: 58,00 Euro
  • Andere: 116,00 Euro
  • Lehrende der TUBAF: kostenfrei
Veranstaltungsdetails
Termin: 
04. November 2020, 09:00 - 16:30
Veranstaltungsort: 
Raum wird noch bekannt gegeben