Motivation von Studierenden - Dr. Jörg Heidig

Motivation von Studierenden

Dr. Jörg Heidig

Die Weiterbildung bietet den Teilnehmern einerseits aktuelles Wissen zum Thema „motivierende Lehre“ und zum anderen konkrete, anwendbare Techniken der motivierenden Gesprächsführung.

Kursinhalte:

  •  Welche Methode führt zu welchen Wirkungen? — Motivationspsychologische Konzepte in Verbindung mit verschiedenen Lehrstilen und Lehrmethoden
  • Wie funktioniert gute Lehre in kulturell/sprachlich gemischten Studierendengruppen? — Beziehungsorientierte Didaktik
  • Wie kann ich Studierenden in „Motivationslöchern“ helfen?
  • Erfahrungsaustausch

Lernziele:

  • Die Lernmotivation von Studierenden einschätzen
  • Die motivationalen Wirkungen verschiedener Lehrstile und Methoden kennen und entsprechende Entscheidungen bezüglich der eigenen Lehrmethoden treffen
  • Methoden der motivierenden Gesprächsführung kennen und anwenden

Dr. Jörg Heidig ist Kommunikationspsychologe und lehrt an der Hochschule der Sächsischen Polizei und der Dresden International University. Außerdem ist er als Organisationspsychologe, Supervisor und Trainer für Behörden und soziale Organisationen tätig.

  • HDS Hochschulangehörige: 29,00 Euro
  • Lehrende anderer Hochschulen: 58,00 Euro
  • für Angehörige der TUBAF kostenfrei
Veranstaltungsdetails
Termin: 
14. Oktober 2020, 09:00 - 16:30
Veranstaltungsort: 
SIZ Großer Seminarraum 0.406/0.407, Prüferstrasse 2 / EG (Eingang über Schlossplatz)