Wartung zentraler IT-Dienste

Status: 
behoben
Typ: 
planmäßige Außerbetriebnahme
Zeit: 
13. Dezember 2019, 10:44
Zeit von: 
13. Dezember 2019, 14:00
Zeit bis: 
13. Dezember 2019, 23:00

Beschreibung der Störung

Aufgrund eines Hardware-Defekts findet heute ab 17 Uhr eine Wartung unseres zentralen Block-Storage des VMWare Clusters statt. Ziele sind die Sicherstellung der Redundanz sowie die Vorbeugung eines Totalausfalls.

In dieser Zeit könnte der Storage kurzzeitig nicht erreichbar sein. Daher werden einige zentrale IT-Dienste temporär heruntergefahren, um einen potentiellen Datenverlust bei den Reparaturarbeiten vorzubeugen. Wir versuchen, bis 23 Uhr wieder alle Dienste hochgefahren zu haben.

Betroffene Dienste

  • Software Center (ab sofort)
  • Zeiterfassung (ab 14 Uhr)
  • Kartenmanagement (ab 14 Uhr)
  • BI-Reporting (ab 14 Uhr)
  • HIS Studentenverwaltung (ab 15 Uhr)
  • Exchange (eventuell temporär ab 17 Uhr)
  • Telefonie (eventuell temporär ab 17 Uhr)
  • Webserver (eventuell temporär ab 17 Uhr)
  • Lizenzserver (eventuell temporär ab 17 Uhr)
  • ...

Betroffene Nutzer

  • alle Nutzer der o.g. Dienste