Firefox weltweit gestört

Ecktdaten der Störmeldung
Status: 
behoben
Typ: 
Störung (akut)
Störmeldung anzeigen ab: 
13. Januar 2022, 11:00

Seit Donnerstagmorgen liegt beim Browser Firefox (Version 96, aber auch ältere) eine weltweite Störung vor. Das Aufrufen von Webseiten funktioniert trotz intakter Internetverbindung nicht mehr. Mit diesem Workaround können Sie das Problem selbst wieder beheben.

Detail-Informationen
Betroffene Dienste: 
Betroffene Nutzer: 
  • Firefox-Nutzer (Version 96.x und 95.x)
Workaround: 

Konfiguration http3 ändern

  • Firefox starten
  • in Adressezeile folgenden Befehl eingeben:
    about:config
  • Schlüssel suchen:
    network.http.http3.enabled
  • Wert von "true" auf "false" ändern
  • Firefox neustarten

Wenn Sie danach den Firefox erneut starten, sollte der Internetzugriff wieder funktionieren.

Firefox neustarten

Sollte sich der Firefox nicht korrekt beenden lassen, schließen Sie ihn direkt über den Task Manager.

Windows: Strg+Alt+Entf

MacOS: Wahl-, Befehls- und Esc- (Escape)-Taste oder im Apple-Menü in der oberen linken Bildschirmecke "Sofort beenden"