Siteimprove

Jeweils zwei Millionen Euro jährlich bekommen Sachsens Hochschulen seit 2015, um die Inklusion von Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen zu verbessern. Ein Teil des Geldes fließt in das Projekt "Inklusion - Barrierefreiheit im Web". Wir setzen Siteimprove ein, um unseren zentralen Webauftritt zu überprüfen.

Kundennutzen

"Die cloudbasierte Software von Siteimprove stellt die Grundlage dar, um Ihre Website jeden Tag zu verbessern. Erhöhen Sie die Qualität der Inhalte, arbeiten Sie an der Einhaltung der Barrierefreiheit, steigern Sie den Suchmaschinen-Traffic, erfüllen Sie die Datenschutzanforderungen und messen Sie die Website-Performance und den ROI – alles über eine einzige Plattform."

Quelle: siteimprove.com/

Leistungsumfang

  • First-Level-Support
  • Einrichtung von Gruppen und Benutzern
  • Beratung zur Benutzung
  • Verfügbare Funktionen:
    • Quality Assurance
    • Accessibility
    • SEO
    • Policy
    • Response

Service-Erbringer

  • Universitätsrechenzentrum (URZ)

Voraussetzungen

  • Redakteur im Web-System

Kontakt

Alexander Winterstein
Bastian Hübler