MATLAB

SchmuckgraphikIngenieure und Wissenschaftler weltweit setzten MATLAB® und Simulink zur Analyse von Daten und Signalen, zur Simulation komplexer Systeme und zur modellbasierten Entwicklung ein.

Kundennutzen

1. Studierende, Lehrkräfte und Mitarbeiter:
INDIVIDUAL – Einrichtung für den persönlichen Gebrauch (über das MATLAB-Portal)

Im Rahmen der campusweiten Lizenz haben alle zudem kostenlosen Zugang zu praxisorientierten Online-Schulungen. Zugriff auf die Software und Schulungen sowie weitere Informationen gibt es im MATLAB-Portal.

Klicken Sie im MATLAB-Portal auf „Registrieren Sie sich jetzt“. Folgen Sie den Anweisungen, um die neue Lizenz automatisch zuzuordnen und in den Downloadbereich zu gelangen.

Die TAH-Lizenz (Total Academic Headcount Lizenz oder kurz: Campuslizenz) gilt nicht für die kommerzielle Nutzung von MathWorks-Produkten. Wenn Sie also eine kommerzielle Lizenz nutzen, verändert sich für Sie nichts.

2. Zentraler Einsatz über Server und Rechenzentren auf dem Campus:
CONCURRENT – NETZWERKLIZENZ / Einrichtung für Verwaltung über Rechenzentren auf dem Campus

Für die Verwendung von MATLAB in Unterrichtsräumen, Laboren o. ä. wird die Concurrent Network-Lizenz verwendet. Um MATLAB hier nutzen zu können, ist eine Anbindung an das Netzwerk und damit an den Lizenz-Server der TU Bergakademie Freiberg erforderlich.

Anleitung

  • Verbinden Sie sich mit dem Netzlaufwerk: \\zfs1.hrz.tu-freiberg.de\software\Matlab\
  • Im Ordner Matlab finden Sie alle Dateien und Hinweise zur Installation:
    • Anleitung für die Matlab-Installation
    • File Installation Key
    • Tool-Boxen

3. Einzelplatzrechner ohne Netzwerkverbindung:
CAMPUS – DESIGNATED COMPUTER / Einrichtung für Non-Network Shared Computers

Für Einzelplatzrechner, die über keine Netzwerkverbindung verfügen und/oder von mehreren Personen genutzt werden, sollte der Campusteil der campusweiten MATLAB-Lizenz genutzt werden. Auf solchen Rechnern läuft MATLAB ohne Netzwerkzugriff, nachdem die Software einmal heruntergeladen und die Lizenz aktiviert wurde.

4. MATLAB auf dem HPC-Cluster ausführen

MATLAB steht auch auf dem HPC-Cluster des Universitätsrechenzentrums zur Verfügung. Sollten Sie noch kein Login dafür haben, füllen Sie den HPC-Antrag aus.

Leistungsumfang

Campuslizenz

Wir bieten eine campusweite Lizenz für Forschung und Lehre an der gesamten Universität an. Durch die Lizenz steht allen Uni-Angehörigen (Studierende und Mitarbeiter) die komplette MATLAB- und Simulink-Produktreihe zur Verfügung.

Die Software kann innerhalb der Universität genutzt sowie auf privaten Rechnern oder Laptops zu Hause installiert und genutzt werden.

Schulungen

Es steht zudem ein kostenloser Zugang zu praxisorientierten Schulungen in Form von Online-Kursen zur Verfügung:

  • Wirksamer Einsatz von MATLAB
  • Interaktive MATLAB-Übungen
  • Quiz für die Wissensüberprüfung inkl. Auswertung

Zugangsoptionen

(für MATLAB, Simulink und alle Erweiterungs-Toolboxen)

  1. Persönlicher Gebrauch
  2. Verwaltung über Rechenzentren auf dem Campus
  3. Einzelplatzrechner ohne Netzwerkverbindung
  4. MATLAB auf dem HPC Cluster der TU Bergakademie Freiberg ausführen

Klick auf "Volltext anzeigen" für mehr Informationen.

Service-Erbringer

  • Universitätsrechenzentrum (URZ)

Voraussetzungen

  • Nutzung nur für Forschung und Lehre

Kontakt

Dr. Dieter Simon