IDM: Selbstauskunft

Alle Nutzer des IDM können eine Auskunft über die zur eigenen Person gespeicherten Daten erhalten (siehe §18 SächsDSG).

Startseite des Identität-Managementsystems

Für eine Übersicht über diese Daten, ist auf der IDM-Startseite das Feld "Selbstauskunft" auszuwählen.


Fenster mit zur eigenen Person gespeicherten DatenEs öffnet sich ein neues Fenster, in welchem die gespeicherten Daten zur Person bzw. den Verträgen (z.B. Mitarbeiter oder Student) tabellarisch darstellt sind.


Um vertragsbezogene Daten zu erhalten, muss die entsprechende Drop-Down-Auswahlliste genutzt werden. Standardmäßig ist kein Vertrag ausgewählt.

 Vertragsbezogene Studenten-InformationenVertragsbezogene Mitarbeiter-Informationen