Eduroam-Profil wechseln (Windows 8/8.1)

Am 9. Juli 2019 verliert das Wurzelzertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" seine Gültigkeit. Dieses Stammzertifikat war lange Zeit Grundlage für die Erteilung von Zertifikaten für die TU Bergakademie Freiberg durch das DFN.

Die empfohlene Konfiguration von eduroam beinhaltet das Prüfen des Serverzertifikats gegen das nun ablaufende Wurzelzertifikat.

Mit Ablauf des Zertifikats werden alle Geräte mit einer veralteten Konfiguration keine Verbindung mehr zum eduroam-Netz aufbauen können. Daher werden seit März 2019 aktualisierte eduroam-Konfigurationsprofile für eduroamCAT angeboten.

Die Umstellung Ihrer Geräte sollten Sie zeitnah vornehmen, spätestens jedoch bis zum 9. Juli 2019.

Für Windows 8 / 8.1 hat sich weiterhin der Einsatz der manuellen Konfiguration bewährt. Der Einsatz von eduroamCAT unter Windows 8 / 8.1 scheint regelmäßig zu Problemen zu führen.

Um die neuen Wurzelzertifikate in die eduroam-Konfiguration zu übernehmen, muss zuvor das bisherige Profil entfernt werden

Netzwerkverbindungen anzeigenÖffnen Sie die Anzeige für die aktuell gespeicherten WLAN-Verbindungen über das Netzwerk-Icon im unteren rechten Bereich der Taskleiste mit einem Linksklick.


eduroam auswählen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag "eduroam".


gespeicherte eduroam Anmeldeinformationen löschenIm nun angezeigten Menü wählen Sie den Eintrag "Dieses Netzwerk nicht speichern" aus. Damit wird die aktuelle eduroam-Konfiguration gelöscht.


Richten Sie anschließend eduroam wie in der Anleitung Eduroam für Windows 8 beschrieben neu ein. Die Anleitung beinhaltet die Einrichtung des neuen T-TeleSec Root Class 2 Zertifikats.