Eduroam-Profil wechseln (Android)

Am 9. Juli 2019 verliert das Wurzelzertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" seine Gültigkeit. Dieses Stammzertifikat war lange Zeit Grundlage für die Erteilung von Zertifikaten für die TU Bergakademie Freiberg durch das DFN.

Die empfohlene Konfiguration von eduroam beinhaltet das Prüfen des Serverzertifikats gegen das nun ablaufende Wurzelzertifikat.

Mit Ablauf des Zertifikats werden alle Geräte mit einer veralteten Konfiguration keine Verbindung mehr zum eduroam-Netz aufbauen können. Daher werden seit März 2019 aktualisierte eduroam-Konfigurationsprofile für eduroamCAT angeboten.

Die Umstellung Ihrer Geräte sollten Sie zeitnah vornehmen, spätestens jedoch bis zum 9. Juli 2019.

Wir empfehlen ausdrücklich den Einsatz der eduroamCAT-App. Sollten Sie weiterhin den Zugang manuell konfigurieren wollen, so finden Sie hier entsprechende Hinweise zum Wechsel des Zertifikats.

Umstieg auf eduroamCAT für bisher manuell konfigurierte eduroam-Verbindungen

Sollten Sie bisher auf eduroamCAT verzichtet haben und die WLAN-Verbindung manuell konfiguriert haben, so empfehlen wir den Umstieg auf eduroamCAT. Mit der App lässt sich der Zugang zum eduroam-Netz zügig und vor allem sicher konfigurieren.

Für den Umstieg auf eduroamCAT befolgen Sie bitte die unten aufgeführte Anleitung Umstieg auf eduroamCAT.

Wechsel des Profils bei vorhandenem eduroamCAT

Sollten Sie wie empfohlen bereits die App eduroamCAT einsetzen, so können Sie das Profil wie folgt aktualisieren:

eduroamCAT: altes Profil löschen

Schritt 1: entfernen des alten Profils

Öffnen Sie die eduroamCAT-App und klicken Sie oben auf "PROFILE".

Entfernen Sie das aktuelle Profil durch klicken auf "Profil entfernen".

Schließen Sie anschließend die eduroamCAT-App und starten Sie diese neu.


eduroamCAT: Profil suchen

Nach dem erneuten Öffnen werden an Hand Ihres Standortes die am nächsten gelegenen eduroam-Standorte angezeigt.

Hier sollte - sofern Sie sich in der Nähe von Freiberg befinden - die TU Bergakademie Freiberg auftauchen. Klicken Sie diese an.

Sollte die TU Bergakademie nicht in der Liste erscheinen (Ortungsdienste nicht freigegeben, Entfernung zu groß), so wählen Sie bitte "Manuelle Suche" und tragen hier "freiberg" ein.

Anschließend werden Sie auf die Download-Seite weitergeleitet.

 


Herunterladen der KonfigurationsdateiSchritt 3: Herunterladen des Profils

Als Heimatorganisation sollte die TU Bergakademie Freiberg bereits ausgewählt sein, falls nicht wählen Sie sie bitte im Menü aus.

Ihr Betriebssystem wird automatisch erkannt. Wenn nicht, wählen Sie es bitte ebenfalls aus der Liste aus.

Fahren Sie fort, indem Sie auf den großen Button mit der Aufschrift "Haben Sie bei dieser Organisation ein Benutzerkonto?..." tippen.


Herunterladen der Konfigurationsdatei

Auf der folgenden Seite wird nochmals eine Zusammenfassung angezeigt. Tippen Sie auf "Herunterladen des Installers für <Ihre Android Version>"

Öffnen Sie die Konfigurationsdatei nach dem Herunterladen. Die eduroamCAT-App sollte sich nun öffnen. Fahren Sie dann mit Schritt 4 fort.

Sollte sich die eduroamCAT-App nicht öffnen, so fahren Sie mit Schritt 3a fort.


 

eduroamCAT: neue Konfiguration auswählenSchritt 3a: manuelle Auswahl des Profils

Wählen Sie nun über das Hamburger-Menü (drei senkrechte Punkte) das Menü und wählen Sie "Konfigurationsdatei auswählen" aus.


eduroamCAT: neue Profildatei auswählenSchritt 3b:

Navigieren Sie in den Ordner, in das das Profil heruntergeladen wurde (i.d.R. "Downloads") und wählen Sie die Datei "eduroam-android-<version>-TUBF-eduroam_TU_Bergakademie_Freiberg.eap-config" aus.


eduroamCAT: Profildatei installierenSchritt 4:

Die geladene Konfiguration sollte wie links dargestellt aussehen. Hier ist nun auch das neue Wurzelzertifikat "T-TeleSec Gobal Root Class 2" sichtbar.

Installieren Sie das neue Profil über den Button "Installieren".


eduroamCAT: Installation der neuen Profildatei bestätigenSchritt 5:

Bestätigen Sie die Installation durch da tippen auf "Ja".

 



eduroamCAT: Logindaten eintragenSchritt 6:

Sie werden nun aufgefordert, die Zugangsdaten einzutragen.

Als Nutzernamen tragen Sie Ihre zentrale URZ-Nutzerkennung gefolgt von "@tu-freiberg.de" ein. Beispielsweise also "mmusterattu-freiberg [dot] de".

 Das Passwort ist Ihre zentrales URZ-Kennwort.


Manueller Wechsel des Wurzelzertifikats

Eine bereits vorhandene manuell erstellte Konfiguration kann durch das Ersetzen des bisherigen Wurzelzertifikats und das Ändern der anonymen Identität erfolgen.

QR Code zum Telekom Root Zertifikat beim DFNLaden Sie sich das Wurzelzertifikat "T-Telesec Global Root Class 2" unter https://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt herunter.

Alternativ können Sie auch nebenstehenden QR-Code mit Ihrem Telefon einscannen, um zur Downloadseite zu gelangen.


Zertifikat installierenAnschließend werden Sie nach einem Namen sowie der Art der Verwendung gefragt. Tragen Sie hier einen Namen Ihrer Wahl ein, wir empfehlen "TeleSec G2".

Achtung: Bei bestimmten Android-Systemen kann es zu Problemen kommen, wenn der Name Sonderzeichen enthält. Vermeiden Sie daher deutsche Umlaute.

Als Verwendungsart muss unbedingt "Wi-Fi" oder "WLAN" angegeben werden. Die Bezeichnungen variieren hier von System zu System.

Bestätigen Sie mit "OK".


Android: Zertifikat installieren, EntsperrmusterFalls in Ihrem Telefon noch kein gesicherter Bereich für die Ablage von Zertifikaten existiert, so wird ein solcher nun automatisch angelegt.

Sie werden zur Bestätigung ggf. zur Eingabe Ihres PINs oder Ihres Entsperrmusters gefragt.


Android. Einstellungen - WLANÖffnen Sie in den Einstellungen Ihres Telefons das Menü "WLAN".


Android. Einstellungen - WLAN - eduroamIst das eduroam-Netz an Ihrem Aufenthaltsort verfügbar, so wird es in der Liste angezeigt. Tippen Sie auf den Eintrag "eduroam".


Android: eduroam KonfigurationIn dem Konfigurationsdialog nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor:

EAP-Methode: PEAP
Phase-2-Authentifizierung: MSCHAPV2
CA-Zertifikat: TeleSec G2 (bzw. der von Ihnen vergebene Name für das Wurzelzertifikat)
Domain: tu-freiberg.de
Anonyme Identität: eduroamattu-freiberg [dot] de
Identität: URZ-Loginattu-freiberg [dot] de
Kennwort: zugehöriges URZ-Kennwort

Schließen Sie die Konfiguration durch das Tippen auf "Verbinden" ab.


Umstieg auf eduroamCAT

Sollten Sie bisher eduroam manuell konfiguriert haben, so ist das bisher vorhandene Profil manuell zu entfernen, bevor die Einrichtung mit eduroamCAT durchgeführt werden kann.


Einstellungen öffnen und &quot;Netzwerk und Internet&quot; auswählenÖffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und wählen Sie den Punkt "Netzwerk & Internet" aus.


WLAN anklickenTippen Sie auf "WLAN".


Netzwerk eduroam auswählenSuchen Sie aus der Liste der Netzwerke das Netzwerk "eduroam" aus und tippen Sie dieses an.


Profil eduroam löschenTippen Sie auf den Button "Entfernen" um das Profil zu löschen.


Befolgen Sie bitte anschließend die Anleitung eduroam für Android .