Kuno Stockli - Stiftungsfonds

Der Stiftungsfonds wurde am 28. Juli 2021 vom Schweizer Künstler Kuno Stöckli gegründet. Bestandteil des Fonds ist die Sammlung der vom Gründer geschaffenen Kunstwerke (Gemäldesammlung) sowie eine Beryll-Sammlung. Die Gemäldesammlung beinhaltet mehr als 250 Werke, die in 5 Themenbereiche gegliedert sind.

Sie Sammlung kann vom 9.04. bis 31.12.2022 in einer Sonderausstellung in der terra mineralia besichtigt werden.

Der Fonds wird in der Stiftung ,,Technische Universität Bergakademie Freiberg verwaltet.